Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Mutmaßliche Dealer aus der Haft entlassen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Mutmaßliche Dealer aus der Haft entlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 28.04.2019
Die Polizei ließ die drei Männer im Alter von 21, 23 und 27 Jahren wieder frei. Quelle: dpa
Wulkow

Polizisten haben die Wohnungen der drei Tatverdächtigen durchsucht, die am späten Mittwochabend mehrere kleine Päckchen mit Drogen über die Mauern der Justizvollzugsanstalt in Wulkow geworfen haben sollen. Die Beamten fanden bei den Durchsuchungen in Berlin keine weiteren Betäubungsmittel.

Die Männer wurden daraufhin am Freitag aus der Haft entlassen.

Von MAZonline

Randy spielt Jimi. Im Neuruppiner Stadtgarten erwies der amerikanische Gitarrist Randy Hansen seinem Idol Jimi Hendrix die Ehre. Ein psychedelisches Klanggewitter für etwa 250 Fans.

01.05.2019

Beim Wuthenower Seifenkistenrennen konkurrierten 32 Teilnehmer um Bestzeiten. Erfahrene Starter wissen inzwischen: Dreirädrig fährt am schnellsten.

27.04.2019

In Buskow erfuhr der legendäre Husaren-General Zieten seine erste Kränkung. Das Dorf, seit 1993 ein Ortsteil von Neuruppin, gehört zu Fontanes vergessenen Orten.

27.04.2019