Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Bistro am Rheinsberger Tor: Wolfgang Niquet versucht den Neuanfang
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Bistro am Rheinsberger Tor: Wolfgang Niquet versucht den Neuanfang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 27.01.2020
Im Vorbeilaufen hatte Wolfgang Niquet das leer stehende Bistro am Rheinsberger Tor entdeckt. Jetzt wagt er den Neuanfang. Quelle: Frauke Herweg
Neuruppin

Der Neuruppiner Bahnhof Rheinsberger Tor hat nur zwei Gleise. Naheliegend also, dass Wolfgang Niquet sein Bistro am Bahnhof „Gleis 3“ nannte. „Zwei...