Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin An die Holocaustopfer erinnert
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin An die Holocaustopfer erinnert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 27.01.2019
Der Neuruppiner Bürgermeister Jens-Peter Golde (v.r.) legt einen Kranz nieder. Quelle: Peter Lenz
Neuruppin

In Neuruppin ist am Sonntagvormittag an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert worden. Am Denkmal am Schulplatz legte Bürgermeister Jens-Peter Golde einen Kranz nieder. An der Gedenkfeier nahmen etwa 30 Menschen teil, darunter viele Kommunalpolitiker.

Eine weitere Gedenkfeier gab es am Vormittag in Rheinsberg. Am Nachmittag ist eine in Fehrbellin geplant.

Von Peter Lenz

Viel Spaß bereitete den Teilnehmern das Zweifelderballturnier des Vereins Dream Team Walsleben im Neuruppiner Sportcenters. Den Wanderpokal holte sich Blau-Weiß Walsleben. Nächstes Jahr soll wieder gespielt werden.

27.01.2019

Der Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin lud zu seiner Auszeichnungsveranstaltung und würdigte die besten Sportler, Betreuer und Mannschaften aus dem vergangenen Jahr. Dabei lobten die Anwesenden vor allem die Berücksichtigung vermeintlicher Randsportarten, aus denen viele Gewinner und Platzierte kommen.

29.01.2019

Spatzen gibt es auch in diesem Winter reichlich. Sie haben es bei der Wintervogel-Zählaktion erneut an die Spitze geschafft. Doch an vielen Futterplätzen herrscht erschreckende Ruhe – für Naturfreunde ein Zeichen des Rückgangs vieler Vogelarten.

26.01.2019