Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Neuruppin: Berufsberater on Tour
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin

Neuruppin: Berufsberater der Arbeitsagentur auf Tour

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 30.07.2021
Die Neuruppiner Arbeitsagentur
Die Neuruppiner Arbeitsagentur Quelle: Henry Mundt
Anzeige
Neuruppin

Für dieses Ausbildungsjahr haben sich bisher 2288 junge Menschen ausbildungssuchend gemeldet. Das Interesse an einer dualen Ausbildung ist nach wie vor hoch, berichtet die Arbeitsagentur Neuruppin. Bei den Unternehmen ist die Nachfrage mit 2621 Ausbildungsstellen stärker als im letzten Ausbildungsjahr. „Eine krisenbedingte Ausbildungsmüdigkeit ist bei den Betrieben nicht festzustellen“, sagt Maria Braune, Pressesprecherin der Arbeitsagentur.

Freie Plätze in vielen Berufen

Freie Plätze gibt es sowohl für angehende Kaufleute im Einzelhandel, Köche und Köchinnen oder Lagerwirtschafts-Fachkräfte als auch in grünen Berufen der Landwirtschaft. Es seien auch Plätze in eher unbekannten Berufen verfügbar, so Braune, etwa Lehrstellen für Hörakustiker oder Industriekeramiker.

Für das nächste Ausbildungsjahr, das am 1. September beginnt, sind noch 1136 Ausbildungsplätze unbesetzt. Gleichzeitig suchen noch 918 Schulabgänger einen Ausbildungsplatz, und die Firmen führen weiterhin Gespräche mit Bewerbern, so Agenturchefin Beate Kostka.

Eine Möglichkeit sich im Freien beraten zu lassen, bietet die Bustour der Kampagne „Brandenburg will Dich! Hier hat Ausbildung Zukunft“.

Tourauftakt am Montag in Neuruppin

Tourauftakt ist am Montag, 2. August, von 10 bis 12.30 Uhr auf dem Schulplatz in Neuruppin. Im Anschluss fahren die Berater nach Rathenow, um dort von 14 bis 16.30 Uhr auf dem Märkischen Platz einen Stopp einzulegen.

Im Gepäck haben sie außer Ausbildungsplatzangeboten eine Fotobox und ein Gewinnspiel. Vor Ort beraten nicht nur Berufsberater der Agentur für Arbeit Neuruppin, sondern auch Vertreterinnen und Vertreter des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie, des Deutschen Gewerkschaftsbundes und Akteure der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen ist aber eine Mund-Nasen-Maske. Weitere Termine für Berufsberatung können erfragt werden unter Tel. 03391/69 40 00 oder E-Mail an neuruppin.251-Berufsberatung vor dem Erwerbsleben@arbeitsagentur.de.

Lesen Sie auch:

Von MAZ-online