Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Neuruppin: Doch noch Hoffnung für die Fontane-Ampelmännchen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Neuruppin: Doch noch Hoffnung für die Fontane-Ampelmännchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 20.11.2019
Die Motive für die Fontane-Ampeln hat der Karikaturist Max-Otto Stoye aus Kyritz geschaffen. Quelle: Andreas Vogel
Neuruppin

Die Fontane-Motive an den Ampeln am Neuruppiner Fontaneplatz müssen vielleicht doch nicht zum Jahresende gegen normale Rot-Grün-Ampelgläser getausc...

Die Neuruppiner Stadtwerke wollen Fernwärme bis 2030 CO2-neutral produzieren. Mehrere kleine und ein großes Projekt sollen es möglich machen.

20.11.2019

Gudrun Wagner, Chefsekretärin in der Bezirksnervenklinik in Neuruppin, ärgerte sich im Sommer 1989 über die vergebliche Suche nach Hausaufgabenheften und verlogene Berichte in der Zeitung. Sie schrieb an das Zentralkomitee der SED in Berlin. Dieses bot einen „Meinungsaustausch“ an – zu diesem kamen mehr als 300 Menschen.

19.11.2019

Amtstierärztin Simone Heiland ist beunruhigt: Zum einen rückt die Afrikanische Schweinepest näher, zum anderen schießen die Jäger weniger Schwarzkittel. Den Grund dafür glaubt Heiland zu kennen. Sie hofft jetzt auf ein Tierseuchenzentrum, das etwa eine halbe Million Euro kosten wird und in Neuruppin errichtet werden soll.

19.11.2019