Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Neuruppin: Sorge über Pläne für Atommüll-Endlager
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Neuruppin: Sorge über Pläne für Atommüll-Endlager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 12.02.2020
Jochen Stay (l.) von der Anti-Atom-Organisation "Ausgestrahlt" und Heinz-Herwig Mascher, Chef der Grünen Liga Brandenburg zeigen eine Karte mit möglichen Endlager Standorten in Deutschland. Quelle: Andreas Vogel
Neuruppin

In der Region gibt es wenig Vertrauen in die Suche des Bundes nach dem richtigen Standort für ein Endlager atomarer Abfälle in Deutschland. Dabei...

Vor allem Kinder, Jugendliche und Senioren sollen von einem neuen Projekt für ein besseres Busangebot in Ostprignitz-Ruppin profitieren. Dafür werden zunächst zwei Strecken untersucht, eine städtische Linie in Neuruppin und eine ländliche zwischen Fehrbellin und der Luchregion.

12.02.2020

Eine offenbar verwirrte Frau hat eine Polizeibeamtin verletzt. Beamte hatten die 52-Jährige ergreifen wollen, da sie auf der Landesstraße zwischen Neuruppin und Dammkrug umherirrte.

12.02.2020

„Grundfunktionale Schwerpunkte“ sollen mehr Bauflächen ausweisen dürfen, als der umstrittene Landesentwicklungsplan eigentlich zulässt. Fehrbellin, Lindow und Rheinsberg dürfen deshalb hoffen. Das Amt Temnitz hat gleich drei Orte als mögliche Schwerpunkte benannt – doch es gibt ein Problem.

11.02.2020