Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Keine weiteren Corona-Fälle im Umfeld von Kita und Schule
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin

Neuruppin: keine weiteren Corona-Fälle im Umfeld von evangelischer Kita und Schule

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 13.09.2020
Alle Tests waren negativ. Hier ein Symbolbild. Quelle: Moritz Frankenberg/dpa
Anzeige
Neuruppin

Aufatmen in der evangelischen Kita und der evangelischen Schule in Neuruppin: Nach dem am Freitag bekannt gewordenen Coronafall in der Kita sind alle Personen getestet worden, die Kontakt zur infizierten Person hatten. Alle Testergebnisse seien negativ, teilte Alexander von Uleniecki, Sprecher der Kreisverwaltung, am Samstag mit.

15 Kontaktpersonen vorsorglich in Quarantäne

Für die Evangelische Kita und das Evangelische Gymnasium seien „seitens des Gesundheitsamtes keine Maßnahmen angeordnet“ worden. Allerdings müssten 15 Kontaktpersonen trotz negativer Testergebnisse vorsorglich in 14-tägiger Quarantäne bleiben, so von Uleniecki.

Anzeige

Die evangelische Kita war zunächst geschlossen worden, die evangelische Schule hatte nach Bekanntwerden des Corona-Falls am Freitag alle neunten und eine zehnte Klasse nach Hause geschickt. Schulleiterin Anke Bachmann teilte den Eltern aller Schüler bereits am Samstag mit, dass nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt in allen Jahrgangsstufen ab Montag wieder der Unterricht im Regelbetrieb stattfindet.

Von MAZonline