Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Offene Höfe luden zur Rückkehr des Lichts
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Offene Höfe luden zur Rückkehr des Lichts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 22.12.2019
Im Hof der Präsidentenstraße bei Uta Bartsch werden Weihnachtslieder gesungen. Die Lionsfrauen haben kulinarisch für Wärme gesorgt. Quelle: Fotos Buddeke
Neuruppin

„Kennt noch jemand die nächste Strophe?“. fragt Uta Bartsch hilfeheischend die Gäste, die gerade fröhlich „In der Weihnachtsbäckerei“ singen – gemüt...

25 Jahre existiert die Jugendkunstschule in Neuruppin. Am Freitag gaben die Schüler eine beeindruckende Probe ihres Könnens bei der Jahres-Abschlussfeier. Tänzer, Musiker und Schauspieler zeigten ein originelles Nonstop-Programm.

21.12.2019

Ein Piano, eine Gitarre – ein Mann, eine Frau. Ella Endlich ist wieder in Neuruppin und hat diesmal ihren Vater mitgebracht. Mit ihm zusammen singt sie Weihnachts- und andere ans Herz gehende Lieder – zur Freude der Fans in Neuruppins ausverkaufter Kulturkirche.

21.12.2019

Die Bärenschänke im Neuruppiner Ortsteil Nietwerder ist seit Jahren eine Institution, doch sie schließt zum Jahresende. Am Sonnabend gibt es in der Gaststätte mit dem großen Saal den letzten „Gänseskat“. Mieter Christian Theel zieht mit seinem Personal nach Neuruppin um.

20.12.2019