Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Polizei sucht nach einem Mann, der fremdes Geld aus Automaten entnahm
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Polizei sucht nach einem Mann, der fremdes Geld aus Automaten entnahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 18.10.2019
Dieser Mann entnahm das Geld. Quelle: Polizeidirektion Nord
Neuruppin

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem unbekannten älteren Mann, der aus einem Geldautomaten einer Bank in der Neuruppiner Schinkelstraße mehrere hundert Euro genommen haben soll, die einer 90-jährigen Frau gehören. Die Seniorin wollte vor dem Mann an dem Automaten Geld abheben, was aber nicht gelang. Das Gerät zeigte offenbar eine Störung an.

Als die Frau dann zu einem anderen Geldautomaten ging, öffnete sich offenbar das Ausgabefach des ersten Gerätes. Ein unbekannter älterer Herr entnahm laut Polizei das Geld. Das Ganze ereignete sich bereits am 28. Juni.

Der Mann trug eine dunkelblaue Jeans, beigefarbene Schuhe, eine Weste mit kurzen Ärmeln und ein Basecap. Das Cap war weiß mit einem roten Schirm und einem Emblem im Frontbereich. Hinweise zu dem Mann nimmt die Polizeiinspektion in Neuruppin unter der Telefonnummer 03391/35 40 entgegen.

Von MAZonline

Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall in Neuruppin verletzt worden. Ein Auto war mit dem Kind zusammengestoßen, als es über die Straße ging.

18.10.2019

Trotz engen Haushalts will die Stadt Neuruppin in den nächsten Jahren rund 32 Millionen für Bauvorhaben ausgeben. Wie das gehen soll, beraten die Stadtverordneten nächste Woche. Auf dem Plan stehen auch große Straßenbauprojekte.

17.10.2019

Ohne Auto geht es nicht: Nur zweimal am Tag fährt der Bus aus Molchow nach Neuruppin, an Wochenenden gar nicht. Ein neues Projekt bringt nun Autofahrer mit potentiellen Mitfahrern zusammen.

17.10.2019