Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Geld vom Konto einer älteren Neuruppinerin gestohlen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Geld vom Konto einer älteren Neuruppinerin gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:42 26.03.2020
Dieser Mann hob das Geld ab. Quelle: Polizei
Neuruppin

Einer 70 Jahre alten Neuruppinerin wurde im vergangenen Sommer ihre Geldbörse gestohlen. Jetzt veröffentlicht die Polizei ein Foto des mutmaßlichen Diebes und bittet um Hinweise.

850 Euro in bar vom Konto der Rentnerin abgehoben

Die Frau hatte sich am 31. Juli 2019 nach dem Einkaufen bei der Polizei gemeldet, weil ihre Brieftasche weg war. Etwa 14 Tage später musste die Seniorin feststellen, dass mit ihrer Bankkarte etwa 850 Euro Bargeld von ihrem Konto abgehoben wurden.

Tatort: die Sparkasse im Reiz

Ein bislang unbekannter Mann hat die Karte an einem Geldautomaten im Ruppiner Einkaufszentrum (Reiz) verwendet. Wer kennt diesen Mann oder kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise bitte an die Polizei in Neuruppin unter der Telefonnummer 03391/35 40.

Von MAZ-online

Für einen zugekoksten Autofahrer endete die Fahrt nachts am Bad-Kreuznach-Ring Neuruppin. Die Polizei fand bei ihm Waffen im Kofferraum und Rauschgift im Blut.

26.03.2020

Schon wieder verstießen Jugendliche in der Lindower Harnackstraße gegen das derzeitige Versammlungsverbot. Diesmal gab es Strafanzeigen. Auch in Neuruppin und in Kyritz griff die Polizei ein.

26.03.2020

Der Städte- und Gemeindebund empfiehlt, Sitzungen weiter stattfinden zu lassen – trotz Coronagefahr. Verwaltungschefs aus der Region haben dafür wenig Verständnis.

26.03.2020