Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Schlägerei unter Neuruppiner Trinkern
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin

Schlägerei unter Neuruppiner Trinkern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 27.07.2021
(Symbolbild)
(Symbolbild) Quelle: Tobias Hase / dpa
Anzeige
Neuruppin

Zu einer handfesten Schlägerei unter Saufbrüdern wurde die Polizei am Montagabend in die Neuruppiner Karl-Marx-Straße gerufen. Dort hatten drei Männer im Alter von 38 Jahren (2,77 Promille), 56 Jahren (1,47 Promille) und 62 Jahren (1,43 Promille) zusammen Alkohol getrunken. Gegen 19.30 Uhr eskalierte das Gelage.

Bierflasche auf den Kopf geschlagen

Als der 56-Jährige sich aus der Gruppe entfernte, sollen die anderen beiden Männer ihn angegriffen und ihm eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen haben. Der 56-Jährige wurde verletzt und schlug daraufhin offenbar den 62-Jährigen, der dann ebenfalls leicht verletzt zu Boden ging. Sanitäter des Rettungsdienstes sahen sich die Verletzungen an, eine ärztliche Behandlungen lehnten die Männer jedoch ab. Die Polizei nahm Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung auf und erteilten dem 38-Jährigen und dem 62-Jährigen einen Platzverweis.

Von MAZ-online