Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Schmetterlingsexperte entdeckt in der Region zwölf neue Arten
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Schmetterlingsexperte entdeckt in der Region zwölf neue Arten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 25.11.2019
Das Blutströpfchen hat seinen Namen nicht umsonst. Quelle: Cornelia Felsch
Alt Ruppin

Für den Molchower Schmetterlingsexperten Peter Kriebel war das Jahr 2019 ein sehr erfolgreiches – dank der zahlreichen Daten die ihm zugetragen wurd...

Im Festsaal der Ruppiner Kliniken trafen sich Fachkräfte aus der Medizin und aus dem Sozialbereich zum Kinder- und Jugendepileptologischen Kolloquium. Dabei ging es um die Krankheit, Begleiterscheinungen und Medikamente.

25.11.2019

Günter Grass war nicht nur ein herausragender Schriftsteller, er war auch Maler, Grafiker und Bildhauer. Seit Sonntag sind in Fontanes Geburtsstadt Neuruppin Illustrationen zu seinem Buch „Ein weites Feld“ in der Galerie „Kunstraum Neuruppin“ zu sehen.

24.11.2019

Lichterglanz gab es am Freitagabend rund um das Fontanedenkmal in Neuruppin. Wismarer Lichtdesign-Studenten waren zum 14. Mal in der Stadt und gratulierten diesmal mit ihren Lichtkunstwerken dem Sohn der Stadt,Theodor Fontane, zum 200. Geburtstag.

24.11.2019