Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Sterntaler sammelt fast 11.000 Euro an Spenden
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Sterntaler sammelt fast 11.000 Euro an Spenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 23.12.2019
Weitere Spenden können nun vergeben werden. Quelle: Peter Geisler
Neuruppin

Die diesjährige MAZ-Sterntaler-Spendenaktion hat deutlich mehr Sterntaler sammeln können als im vergangenen Jahr. Bis zum vergangenen Freitag waren auf dem von der Diakonie geführten Spendenkonto 10.924,62 Euro eingegangen. Dass diese Summe so hoch ist, ist auch einer sehr großzügigen Spende der Sparkassen-Stiftung zu verdanken.

61 Familien und Alleinstehende erhielten schon Gutscheine

Mehrere Mitarbeiter der Sparkasse hatten seit Jahresanfang der Stiftung Spenden zukommen lassen und zum Jahresende entschieden, dass dieses Geld Sterntaler zugute kommen soll. Unseren allerherzlichsten Dank dafür!

Sterntaler ist jetzt in der glücklichen Lage, noch weitere Spenden vergeben zu können. 61 Familien und Alleinstehende hatten in diesem Jahr bereits Gutscheine für Kleidung, Möbel, Kino und Lebensmittel bekommen. Sterntaler wird zudem noch einige soziale Einrichtungen unterstützen – so etwa das Neuruppiner Frauenhaus, das den dort lebenden Kindern schöne Ferienerlebnisse bieten möchte.

Großartige Unterstützung

Sterntaler dankt vielen privaten Spendern, aber auch zahlreichen Firmen und Institutionen, die die Aktion unterstützten – der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin, Ingenieurbüro Kaczmarek, PAS Deutschland, Dreistern Konserven, Awo Neuruppin, Automationssysteme Leske, Firma Herrmann, Andrea Huth-City Immobilien und JM Sand Grundbesitz sowie dem CDU-Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke.

Von Frauke Herweg

Ein letztes Mal das Weihnachtsoratorium dirigieren: Mit dem Konzert am 4. Advent gibt Hans-Peter Schurz die Leitung des Neuruppiner A-cappella-Chores nach 48 Jahren ab. Die Stadt Neuruppin dankt ihm mit der Ehrenmedaille für sein langjähriges Engagement.

23.12.2019

Kartoffelsalat mit Würstchen zu Hause? Oder wegfahren und es anderswo so richtig krachen lassen? Wie feiern Prominente aus der Prignitz und Ostprignitz-Ruppin das Weihnachtsfest?

23.12.2019

Von wegen besinnliche Adventszeit: In einem Lokal an der Neuruppiner Seepromenade kam es am Samstag gegen 2 Uhr morgens zu einer Kneipenschlägerei, an der zehn Leute beteiligt waren. Drei wurden verletzt, darunter die Bardame.

22.12.2019