Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Opfer rechter Gewalt: Vor 28 Jahren starb Emil Wendland in Neuruppin
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin

Von Neonazis ermordet: Neuruppin erinnert an Emil Wendland

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 01.07.2020
Er schlief auf einer Parkbank im Neuruppiner Rosengarten, als Neonazis ihn ermordeten: Vor 28 Jahren starb Emil Wendland. Quelle: Henry Mundt
Neuruppin

Es ist früh am Morgen, als Emil Wendland gefunden wird. Er ist tot – sein Leichnam zeigt Spuren von Gewalteinwirkung. Der Obdachlose wollte die Na...

Anzeige