Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt 2020 wird das Jahr der Breddiner Kita
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt 2020 wird das Jahr der Breddiner Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 30.12.2019
ie Gemeinde Breddin rechnet für ihre Kindertagesstätte mit Sanierungskosten von rund 500.000 Euro. Quelle: Alexander Beckmann
Breddin

Ein Thema bestimmt die Breddiner Lokalpolitik sowohl 2019 als auch 2020: die Kindertagesstätte. „Wir konnten die Planung und die Anträge für den Kindergarten auf den Weg bringen“, fasste Bürgermeister Reinhard Neumann jetzt den aktuellen Stand zusammen. Zu verdanken sei der Fortschritt vor allem dem ausgeglichenen Gemeindehaushalt, der die nötigen Mittel bereitstellte.

Nun warte man auf einen Förderbescheid über 150.000 Euro für die Sanierung des Gebäudes. Alles in allem rechnet die Kommune bis zum Jahresende 2020 mit Kosten von 242.000 Euro.

Alles in einem Aufwasch

In den Räumen werde man sich nicht länger mit Kompromissen zufrieden geben, kündigt Reinhard Neumann an. „Wir wollen Nägel mit Köpfen machen.“ Die Einrichtung sei schlicht in die Jahre gekommen. „Der Kindergarten hat eigentlich gute Bedingungen, aber er muss auch an die heutigen Bedürfnisse angepasst werden.“

Ursprünglich hatte man nur zwei Bäder modernisieren wollen, nach einer gründlichen Bestandsaufnahme dann aber doch deutlich weiter ausgeholt. Zusätzlich stehen nun die Innentüren, die Erneuerung der Elektroinstallation aus den 80er Jahren, Fluchtwege und Brandschutztüren, Schalldämmung, Umkleide fürs Küchenpersonal, Sportraum, Heizungsanlage, Wärmedämmung im Untergeschoss, Außentreppe und Abriss des alten Schornsteins auf dem Programm.

Auch die Schule steht auf dem Plan

Ganz allein mit eigenem Geld will die Gemeinde außerdem die Außenanlagen der Kita angehen. Rund 50.000 Euro sind dafür veranschlagt. Derzeit steht beispielsweise die Idee im Raum, das alte, derzeit ungenutzte Hortgebäude abzutragen und der Kita so zu einem neuen Zugang samt Parkplätzen zu verhelfen. 2020 sollen die Planer mit ihrer Arbeit beginnen.

Auch die Breddiner Schule wird im neuen Jahr zur Baustelle. Das Amt Neustadt als Schulträger will die Feuchtigkeitschäden an der Fassade beheben lassen. „Die vom Amt geplante Sanierung ist für Breddin natürlich ein gutes Zeichen“, findet der Bürgermeister. Schließlich spreche so eine Investition für den Fortbestand der Schule.

Fortschritt an der Feuerwehr erwartet

Gleiches gelte im Übrigen für die Modernisierung des Feuerwehrgebäudes – ebenfalls im Auftrag des Amtes. Die konkreten Bauplanungen sollen 2020 erfolgen. Reinhard Neumann ist sich sicher: „Das wird so gemacht, dass es zukunftssicher ist.“

Nicht zuletzt angesichts solcher Aussichten konstatiert der Bürgermeister einen gelungenen Neustadt nach der Kommunalwahl vom vergangenen Mai: „Die neue Gemeindevertretung arbeitet gut zusammen.“

Von Alexander Beckmann

In Stüdenitz feiert die Wehr ihr 110-Jähriges, in Neustadt hat der Feuerwehrförderverein Jubiläum. Doch neben den Feuerwehrthemen in diesem heißen und erneut viel zu trockenen Jahr prägten es auch noch ganz andere Ereignisse, wie dieser Jahresrückblick zeigt.

30.12.2019

Diesmal geht es für die Sternsinger der katholischen Kirche Kyritz-Rhinow um den Libanon. Dafür sind sie seit dem zweiten Weihnachtsfeiertag in der Region unterwegs.

29.12.2019

Ein Nachbarschaftstreff der besonderen Art entsteht nahe Dreetz, quasi im Dreieck von Neustadt, Friesack und Rhinow: Und er wird am kommenden Sonntag, 5. Januar, öffentlich vorgestellt.

28.12.2019