Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt Per E-Mail mit Sexvideo erpresst
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt Per E-Mail mit Sexvideo erpresst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 28.08.2018
Der Frau wurde per E-Mail gedroht. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Anzeige
Neustadt

Eine Frau aus Neustadt teilte der Polizei am Montag mit, dass sie in der vorigen Woche auf ihrem Computer eine E-Mail fand, in welcher der Absender behauptet, im Besitz eines Videos zu sein. In diesem soll sie sexuelle Handlungen an sich selbst vornehmen.

Mehrere hundert Euro gefordert

Der Absender forderte mehrere Hundert Euro, die innerhalb von 72 Stunden überwiesen werden sollten. Andernfalls würde das Video ins Internet stellen.

Anzeige

Bis jetzt sind keine weiteren E-Mails bei der Geschädigten eingegangen. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZ-online