Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt Spielplatz am Klosterwald eröffnet
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt Spielplatz am Klosterwald eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 31.05.2018
Bürgermeister Karl Tedsen (l.) und Amtsdirektor Dieter Fuchs halfen den Kindern bei der Spielplatzeröffnung. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Neustadt

Am Vorabend des Internationalen Kindertages wurde am Donnerstag in Neustadt der neue Spielplatz für das Wohngebiet am Klosterwald eröffnet. Kinder aus der Nachbarschaft und aus den Kitas Spiegelberg und Köritz testeten die Anlage und befanden sie für gut.

Bürgermeister Karl Tedsen würdigte den Einsatz von Eltern, Verwaltungs- und Bauhofmitarbeitern bei der Umgestaltung der einstigen Streuobstwiese. „Nun ist es erkennbar ein Kinderspielplatz – auch wenn noch ein bisschen was fehlt.“ Sitzgelegenheiten und Rasen sollen demnächst aber noch angelegt werden.

Bisher wandte die Stadt dafür rund 7600 Euro auf. Ein Drittel davon kam aus einem speziellen Förderprogramm des Landes. „Ich hoffe mit den Kindern und den Eltern, dass das Spiel hier nicht durch Vandalismus gestört wird“, sagte der Bürgermeister.

Im Amt Neustadt ist für dieses Jahr noch die Errichtung dreier weiterer Spielplätze geplant: in Neuendorf, Roddahn und Dreetz.

Von Alexander Beckmann

Prignitz Tour de Prignitz - Die Tour von A bis Z
30.05.2018