Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt Neustadt: Zwei Unfälle auf glatten Straßen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt

Neustadt (Dosse): Zwei Unfälle auf glatten Straßen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 07.02.2021
Beide Verkehrsunfälle ereigneten sich in Neustadt (Symbolfoto).
Beide Verkehrsunfälle ereigneten sich in Neustadt (Symbolfoto). Quelle: Malte Christians/dpa
Anzeige
Neustadt

Zwei Verkehrsunfälle im Zusammenhang mit glatten Straßen meldete die Polizeiin­spektion Ostprignitz-Ruppin von Freitag bis Sonntagmittag. Beide Unfälle ereigneten sich am Sonnabend in Neustadt.

Auf winterglattem Untergrund kam gegen 9.30 Uhr eine 31-jährige Autofahrerin mit ihrem VW in der Poststraße ins Rutschen, als sie in die Straße Am Vogelsang abbiegen wollte. Der VW kollidierte mit einem am Fahrbahnrand geparkten Fiat. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro, teilte die Polizei mit.

Auto gerät ins Rutschen

Gegen 13 Uhr kam ein Chevroletfahrer mit seinem Auto in einer Rechtskurve in der Sege­letzer Straße ins Rutschen. Der Wagen stieß leicht mit einem Telefonmast zusammen. Die Polizei schätzt in diesem Fall die Schadenshöhe auf rund 500 Euro.

Bei beiden Unfällen wurde niemand verletzt. Die beteiligten Autos blieben fahrbereit.

Lesen Sie auch:

Von MAZonline