Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt Unbekannter zündet im Gestütswald eine Hütte an
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt Unbekannter zündet im Gestütswald eine Hütte an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 01.12.2019
Ein Zeuge rief die Feuerwehr. Quelle: Armin Weigel/dpa
Neustadt

Ein unbekannter Täter hat die Wand einer hölzernen Wanderschutzhütte an einem Rastplatz im Neustädter Gestütswald angezündet. Ein Zeuge sah die Flammen am Freitag gegen 15.30 Uhr und rief die Feuerwehr. Diese konnte das Feuer schnell löschen, sodass der Schaden bei nur etwa 250 Euro blieb, teilte die Polizei mit.

Die Ermittlungen wegen Brandstiftung laufen.

Von MAZonline

Die Holzhausener Kiesgrube ist womöglich schon bald wieder aktiv. Sie arbeitet dann aber unter strengen Auflagen. Dennoch sind Naturfreunde besorgt: Zwar ist der Betrieb einer Deponie bisher verhindert worden. Doch was macht der Kiesabbau mit dem Areal?

29.11.2019

Die Vergabe der Aufträge für die umfassende Sanierung der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule steht unmittelbar bevor. Auch die Baugenehmigung ist da und für alle Klassen wurde ein Unterschlupf gefunden.

28.11.2019

Der Bauchredner Eddy Steinfatt war mit seinem plüschigen Kollegen Vogel Strauß zu Gast bei der Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde Zernitz-Lohm. Den Senioren standen vor Lachen Tränen in den Augen. Bürgermeisterin Sigrid Schumacher sprach ihnen einen besonderen Dank aus.

28.11.2019