Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Hüpfburgenland, Kabarett, Musiktheater, Zirkus
Lokales Ostprignitz-Ruppin Hüpfburgenland, Kabarett, Musiktheater, Zirkus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 18.10.2018
 Kabarettist Florian Schröder ist am Sonnabend in Neuruppin zu erleben. Quelle: Frank Eidel
Ostprignitz-Ruppin

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Der Freitag, 19. September

Alt Ruppin – Das Wittstocker Saxofonquartett gibt ein Konzert in der Alt Ruppiner Kirche. Sören Weber, Marika Weber, Anja Schiebold und Peter Jeka sind ab 19 Uhr zu erleben.

Das Wittstocker Saxofonquartett spielt am Freitag in Alt Ruppin. Quelle: Klaus Schiebold

Betzin – Die Polizei berät Senioren zur Verkehrsunfallvermeidung ab 15 Uhr in der Dorfstraße 37 in Betzin. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nötig unter Telefon 0174/245 47 53.

Gnewikow – Zum Abschluss der Kinderchorwerkstatt im Jugenddorf Gnewikow singen über 100 Kinder gemeinsam vor einem Publikum. Zuschauer sind ab 11.45 Uhr im Gutssaal des Jugenddorfs willkommen.

Kyritz – Der Zirkus Zamunda hat sein Zelt auf der Festwiese in Kyritz aufgeschlagen. Vorstellungen mit Akrobatik, Dressuren, Clownerie, Western- und Feuershow beginnen am Freitag (Familientag – ermäßigter Eintritt für alle) und Sonnabend um 16 Uhr, am Sonntag um 14 Uhr. Der Einlass beginnt jeweils 30 Minuten vorher.

Linum – Der Naturfotograf Carsten Linde folgt seit Jahren den Kranichen in Europa. Seine Aufnahmen der Zugvögel zeigt er in einer Multimediaschau ab 20 Uhr in der Linumer Naturschutzstation.

Neuendorf – In Neuendorf wird ab 16 Uhr der Spielplatz eingeweiht.

Neuruppin Bernd Stelter kommt mit seinem Kabuff-Orchester in den Stadtgarten in Neuruppin. Der spaßige Abend beginnt um 20 Uhr und ist ausverkauft.

Bernd Stelter tritt am Freitag in Neuruppin auf. Quelle: Manfred Esser

Neuruppin Mathis Richter-Reichhelm – Songwriter, Sänger und Instrumentalist – tritt im Neuruppiner Resort Mark Brandenburg auf. Sein zweistündiges Konzert beginnt um 21 Uhr.

Neustadt – Das Gesangstrio Alice Köfer, Dieter Behrens, Bernhard Leube und der Pianist Matthias Behrsing präsentieren ihr Best-of-Mix in Olafs Werkstatt in Neustadt. „Vocal Recall“ sind ab 19 Uhr zu erleben. Der Einlass beginnt um 17 Uhr.

Vocal Recall – eine Girlgroup mit drei Boys, eine A-cappella-Gruppe mit Cappella, eine Coverband mit eigenen Songs – am Freitag in Neustadt zu erleben. Quelle: Agentur

Rheinsberg – „Welche Welt?“ heißt ein Musiktheaterprojekt der Musikakademie Rheinsberg mit Schülern des Schinkelgymnasiums, von der Musikschule und Musikstudierenden. Eine zweite Aufführung ist ab 19.30 Uhr im Schlosstheater Rheinsberg zu erleben.

Rheinsberg – Die Lesung in der Remise am Schloss Rheinsberg mit Jürgen Udolph aus seinem „Das Buch der Namen“ ist ausverkauft.

Rüthnick – Der Rüthnicker Heimatverein lädt zur Lesung mit Dirk Zöllner ein. Der Sänger liest in der Hauptstraße 5 aus seinem Buch „Affenzahn“ ab 20 Uhr. Kartentelefon: 033926/7 06 74.

Der Sänger Dirk Zöllner liest am Freitag in Rüthnick. Quelle: promo Rambazamba

Stüdenitz – Ein Fackelzug startet in Stüdenitz um 18 Uhr am Friedhof, begleitet vom Fanfarenzug aus Neustadt. Danach wird ein Lagerfeuer hinter dem Bürgerhaus angezündet. Für Essen und Getränke ist gesorgt, Kinder können Knüppelkuchen backen.

Wittstock„Kunst im Kino“ heißt es im Wittstocker Kino Astoria. Auf der Bühne stehen drei Kabarettisten vom Leipziger Kabarett „academixer“. Das Programm „Ein irrer Duft von Geld wie Heu“ beginnt um 20 Uhr. Kartentelefon: 03394/43 38 13.

Der Sonnabend, 19. Oktober

Dreetz – Alteingesessene und zugezogene Einwohner von Dreetz sind zu einem Kennenlerntreffen ab 14.30 Uhr ins Arboretum eingeladen. Im Lehmofen lässt sich gemeinsam Brot und Kuchen backen oder durchs Arboretum spazieren.

Dossow – Mit ihrem Programm „Essen“ gastiert die Theatergruppe „Blaue Blume“ im Weidenhof Dossow. Das Stück beginnt um 20 Uhr.

Das Theater Blaue Blume spielt am Sonnabend in Dossow. Quelle: Bernd Atzenroth

Heiligengrabe – „Hier hast du meine Stimmung ...“ lautet das Motto des Konzerts in der Heiliggrabkapelle in Heiligengrabe. Zu hören sind ab 17 Uhr Lieder und Gedichte von Theodor Fontane.

Kyritz – Ein Hüpfburgenland gilt es in der Sporthalle in der Ammerländer Straße in Kyritz zu erobern. Kinder und Erwachsene können sich am Sonnabend von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr vergnügen.

Kyritz Zirkus Zamunda, Vorstellung um 16 Uhr – siehe Freitag.

Kyritz – Das Akkordeonorchester „Intakt“ der Kreisjugendmusikschule Stade gibt ein Konzert im Kyritzer Kulturhaus. Beginn ist um 16 Uhr, der Einlass ab 15 Uhr.

Das Akkordeonorchester der Kreisjugendmusikschule Stade spielt am Sonnabend in Kyritz. Quelle: Agentur

Mechow – In Mechow stellen Kleintierzüchter ihre schönsten Tiere zur Schau. Bewunderer werden von 10 bis 17 Uhr in der Alten Schmiede erwartet.

Neuruppin – Politisch, philosophisch, anarchisch – ein Abend im Ausnahmezustand verspricht Florian Schröder dem Publikum im Neuruppiner Stadtgarten. Der Kabarettabend beginnt um 20 Uhr.

Neuruppin – Die Schöne Party von Radio eins in der Neuruppiner Pfarrkirche ist ausverkauft.

Radio-Moderatorin Marion Brasch legt als Gast-DJ am Sonnabend in Neuruppin auf. Quelle: Agentur

Neustadt – Ein Drachenfest feiert die Spiegelberg-Kita in Neustadt ab 14 Uhr. Auf der Wiese am Wasserturm sollen die selbstgebauten Drachen in den Himmel steigen. Fürs leibliche Wohl sorgt die Kitaküche.

Neustadt – Im Park-Café von Neustadt trifft man sich zum Preisskat (ohne Anmeldung). Das Kartenspiel beginnt um 18 Uhr.

Nietwerder – In der Bärenschänke werden die Karten für Rommé und Skat gemischt. Die Herbst- und Wintermeisterschaft beginnt um 18 Uhr.

Wittstock – Zum Frühstückstreffen für Frauen wird ab 9 Uhr in den Wittstocker Rathaussaal eingeladen. Dorothee Döbler referiert zum Thema „Mitten drin und außen vor“. Kartennachfrage in der Buchhandlung Steffen unter Telefon 03394/43 35 71.

WittstockFührungen über die Baustelle der Landesgartenschau Wittstock starten am Sonnabend um 13 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr. Treffpunkt ist die Touristinformation, Walter-Schulz-Platz 1.

Wusterhausen – Zum Arbeitseinsatz treffen sich die Wusterhausener Wassersportfreunde um 9 Uhr am Bootshaus. Dann wird geputzt, aufgeräumt und repariert – und anschließend gespeist.

Wusterhausen – In der Stadtkirche von Wusterhausen erklingt Musik mit der Botschaft „Aber ist die Liebe das Größte“. Zu Gast ist ein Kirchenchor, bestehend aus ­koreanischen Musikstudenten und professionellen Sängern, aus Berlin. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Eintritt ist frei.

Der Berliner Kirchenchor singt am Sonnabend in Wusterhausen. Quelle: privat

Der Sonntag, 21. Oktober

Buskow – Der Berliner Sänger und Gitarrist Lüül stellt seine Autobiografie “Und ich folge meiner Spur …” in Buskow vor. Auf dem Bodoni-Vierseithof führt er dabei ab 17 Uhr vergnüglich und locker durch den Abend, zeigt Videoclips und spielt einige seiner Lieder.

Der Sänger und Gitarrist Lüül ist am Sonnabend zu Gast in Buskow. Quelle: Agentur

Heiligengrabe – Ein Konzert auf der Orgel gibt Léon Berben in der Heiligengraber Klosterkirche. Der Musiker beginnt sein Spiel um 17 Uhr.

Krangen – Zu einer heiteren Reise aus Lyrik und Prosa laden Christel Weimar und Christl Damerow in die Krangener Kirche ein. Ab 16 Uhr werden sie begleitet von Juliane Felsch-Grunow an der Orgel.

Kyritz Hüpfburgenland von 11 bis 18 Uhr – siehe Sonnabend.

Kyritz Zirkus Zamunda, Vorstellung um 14 Uhr – siehe Freitag.

Neustadt – In Olafs Werkstatt in Neustadt gibt es was zu lachen. Ab 15 Uhr heißt es dort „Die Reißzwecken –
Dicke Luft und kein Verkehr“.

Für Lacher sorgt das Comedy-Kabarett "Dicke Luft kein Verkehr 2" am Sonntag in Neustadt. Quelle: Veranstalter

WittstockFührung um 15 Uhr über die Baustelle der Landesgartenschau Wittstock – siehe Sonnabend.

Wittstock – Im Wittstocker Rathaus findet von 11 bis 16 Uhr der 18. Tourismustag statt, wo sich viele Anbieter aus der Branche präsentieren. Zentrales Thema ist die Landesgartenschau.

Wusterhausen – Die Winterbader starten in die Saison. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr im Strandbad in Wusterhausen. Wer will, steigt dann mit den „Klempow-Robben“ in den Klempowsee.

Von MAZonline

Anlässlich zu Theodor Fontanes 200. Geburtstag in 2019 ist das Bildungsprojekt „Dem Wort auf der Spur“ gestartet. Ab 5. November können sich Brandenburger Klassen bewerben. Eine Stadtrallye und weitere spannende Aktionen warten.

17.10.2018

Das Amt Neustadt darf doch nicht auf einen Zuschuss des Landkreises für die Sanierung der Prinz-von-Homburg-Schule rechnen. Der geplante Bildungsfonds ist geplatzt. Die meisten Bürgermeister wollen, dass die Kreisumlage für alle sinkt.

19.10.2018

Ein 25-Jähriger aus Wittstock setzte sich immer wieder hinters Steuer – ohne Fahrerlaubnis. Und er bedrohte einen Kumpel, ihm die Bude einzutreten, wenn er denn nicht 800 Euro zahlt. Dafür wurde er zu einer Gesamtstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt – ohne Bewährung.

16.10.2018