Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Penisbeißerin versucht es wieder
Lokales Ostprignitz-Ruppin Penisbeißerin versucht es wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 27.04.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Kyritz

Die mittlerweile 25 Jahre alte Frau aus Kyritz hat wieder zugebissen: Ihr 29 Jahre alter Lebensgefährte (2,14 Promille) und sie waren am Mittwochabend betrunken in Streit geraten. Wie der Mann gegen 21.15 Uhr im Polizeirevier anzeigte, habe seine Freundin ihn in der gemeinsamen Wohnung mehrfach am Oberkörper und Kopf gebissen. Als sie ihn auch in den Penis beißen wollte, konnte er sie abwehren und wegschubsen.

Anzeige wegen Körperverletzung

Anzeige

Die Polizei begutachtete die Bisswunden und nahm eine Anzeige wegen Körperverletzung auf. Die Polizeibeamten begleiteten den Mann nach Hause und wollten die 25-Jährigen für zehn Tage der Wohnung verweisen – das lehnte der 29-Jährige jedoch strikt ab. Die Beamten trafen die Frau auch nicht mehr in der Wohnung an. Das Paar ist in Kyritz polizeibekannt wegen Streitereien im Suff, denn die Frau beißt dann zu – mal in die Brust, mal in die Ohren und gern auch in die Geschlechtsteile, so im September und zuletzt kurz vor Weihnachten sowie an Heiligabend.

Von MAZonline