Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Polizei sucht diebische Betrüger
Lokales Ostprignitz-Ruppin Polizei sucht diebische Betrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 06.04.2018
Die gesuchte Betrügerin. Quelle: Bild: Polizei
Neuruppin

Mit einem Phantombild nach einer Betrügerin, die im vergangenen Jahr zusammen mit einem Mann eine Frau beraubt hat. Am Mittwoch, 22. November 2017, hatte das Paar die Frau zwischen 11.30 und 12 Uhr an der Tür des Mehrfamilienhauses in der Neuruppiner Junckerstraße angesprochen. Die Frau ließ das ihr fremde Paar mit ins Haus, da die beiden angegeben hatten, andere Mieter besuchen zu wollen. Dann erschien das Paar aber an der Wohnungstür der hilfsbereiten Frau und bat um einen Briefumschlag. Die beiden gaben an, sie wollten einem anderen Mieter darin Geld zukommen lassen. Die Frau holte den Umschlag und ließ dabei den fremden Mann außer Acht. Abends stellte die hilfsbereite Mieterin dann fest, dass ihr Schmuck fehlte. Der Gold- und Silberschmuck hatte in e einem Schmuckkoffer in ihrem Nachtschrank gelegen und soll mehrere tausend Euro Wert sein.

Das Paar wurde wie folgte beschrieben: Der Mann ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat kurze, angegraute Haare und trug blaue Jeans und eine grüne Jacke. Die Frau ist etwa 1,60 Meter groß. Sie trug eine Strickmütze über ihren blonden, schulterlangen Haaren und eine abgesteppte Jacke.

Wer diese Personen im Stadtgebiet von Neuruppin gesehen hat und nähere Angaben zu ihnen machen kann, sollte bei der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin anrufen unter der Telefonnummer 03391/35 40.

Von MAZ-online

Die Ferienfreizeit „Abenteuer Wildfang" der Mirower Wildnisschule Seenland ging am Freitag in Kuhlmühle zu Ende. Vier Tage lang verbrachten die Kinder viel Zeit im Freien und entdeckten die Natur auf verschiedenste Art und Weise.

09.04.2018
Ostprignitz-Ruppin Demenz-Seminarreihe - Hilfe beim Helfen

Die Diagnose Demenz stellt Betroffene und Angehörige vor Herausforderungen. Eine Seminarreihe in Blumenthal klärt seit Anfang März über diese Krankheit auf. Noch bis Mittwoch, 25. April, gibt’s einmal wöchentlich Tipps für die Hilfe beim Helfen.

09.04.2018
Ostprignitz-Ruppin Jugendfeuerwehr gut aufgestellt - Wittstocker im Jugendforum Feuerwehr

Adrian Füllgraf und Ben Fandrey sind im Landesjugendforum Feuerwehr die Stimme der Region. Der 14-jährige Adrian wurde kürzlich sogar zum Sprecher gewählt.

09.04.2018