Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rheinsberg Drei Verletzte bei Unfall - L 16 zwei Stunden gesperrt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rheinsberg

Drei Verletzte bei Unfall - L 16 bei Rheinsberg zwei Stunden gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 22.02.2021
Die Skoda-Fahrerin hat offenbar den vorfahrtberechtigten Verkehr nicht beachtet.
Die Skoda-Fahrerin hat offenbar den vorfahrtberechtigten Verkehr nicht beachtet. Quelle: Alexander Bergenroth
Anzeige
Neuruppin

Eine 51-jährige Ostprignitz-Ruppinerin fuhr am Sonntag gegen 14 Uhr mit einem Pkw Skoda aus Richtung Neuglienicke kommend auf dem Birkenweg. Als sie die Landesstraße 16 querte, übersah sie offenbar einen vorfahrtsberechtigten BMW, der von einer 25-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin gelenkt wurde. Die beiden Fahrer sowie der 29-jährige Beifahrer des BMW wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Skoda erlitt Totalschaden. Quelle: Alexander Bergenroth

Beide Fahrzeuge mussten nach dem Unfall geborgen werden, der Schaden beläuft sich auf etwa 45.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Reinigung der Straße wurde die L16 für zirka zwei Stunden voll gesperrt.

Auch der BMW musste abgeschleppt werden. Quelle: Alexander Bergenroth

Von MAZ-online