Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rheinsberg Neue Verwaltungsgebühren in Rheinsberg: Nicht mehr als 50 Euro für Akteneinsicht
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rheinsberg

Neue Verwaltungsgebühren in Rheinsberg: Nicht mehr als 50 Euro für Akteneinsicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 04.10.2021
Der Rheinsberger Bürgermeister Frank-Rudi Schwochow hat sich mit seinem Vorstoß zu neuen Verwaltungsgebühren in fast allen Punkten durchgesetzt.
Der Rheinsberger Bürgermeister Frank-Rudi Schwochow hat sich mit seinem Vorstoß zu neuen Verwaltungsgebühren in fast allen Punkten durchgesetzt. Quelle: Henry Mundt
Rheinsberg

Streit mit der Verwaltung – aber kein Geld, um dagegen vorzugehen? Jeder Bürger sollte die Chance haben, die Entscheidungen von Rathausmitarbeitern zu...