Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rheinsberg Rathaus in Rheinsberg will Badestege abreißen – Ausschuss dagegen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rheinsberg Rathaus in Rheinsberg will Badestege abreißen – Ausschuss dagegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 03.03.2020
Nur der Steg im Rheinsberger Seebad scheint derzeit sicher. Denn dort gibt es eine Badeaufsicht. Alle anderen Stege stehen derzeit zur Disposition.
Nur der Steg im Rheinsberger Seebad scheint derzeit sicher. Denn dort gibt es eine Badeaufsicht. Alle anderen Stege stehen derzeit zur Disposition. Quelle: Peter Geisler (Archiv)
Rheinsberg

Die Stege an den Badeseen sollen weg. So lautet kurzgefasst der Vorschlag der Rheinsberger Verwaltung, der am Montagabend im Bauausschuss präsentiert...