Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rheinsberg Rathaus in Rheinsberg will Badestege abreißen – Ausschuss dagegen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rheinsberg Rathaus in Rheinsberg will Badestege abreißen – Ausschuss dagegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 03.03.2020
Nur der Steg im Rheinsberger Seebad scheint derzeit sicher. Denn dort gibt es eine Badeaufsicht. Alle anderen Stege stehen derzeit zur Disposition. Quelle: Peter Geisler (Archiv)
Rheinsberg

Die Stege an den Badeseen sollen weg. So lautet kurzgefasst der Vorschlag der Rheinsberger Verwaltung, der am Montagabend im Bauausschuss präsenti...

Anzeige