Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rheinsberg Stadt will neues Baugebiet ausweisen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rheinsberg Stadt will neues Baugebiet ausweisen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 19.11.2019
Kaputte Scheiben und eine unattraktive Sandwüste prägen das Stadtbild bei der Einfahrt nach Rheinsberg. Die Verwaltung will, dass sich der Zustand des Areals an der Menzer Straße ändert. Quelle: Celina Aniol
Rheinsberg

Verfallene, durch Vandalismus beschädigte Baracken. Alte Garagen. Überdimensionierte, ungepflegte Sandflächen und -wege, an deren Rändern das Unkraut...

Tourismus in Rheinsberg - Mehr Übernachtungen als 2018

Mehr Nächte als im Vorjahr verbrachten Touristen bis September in diesem Jahr in Rheinsberg. Und: Die Stadt liegt auch bei der Aufenthaltsdauer über dem Schnitt seines ärgsten Konkurrenten.

19.11.2019

Das Neuruppiner Fontanedenkmal wird am Freitag, 22. November, ab 18 Uhr auf ungewöhnliche Weise beleuchtet werden. Das Konzept dafür erarbeiten 22 Studenten aus 14 Ländern, die an der Fachhochschule in Wismar ihr Handwerk für Lichtdesign erlernen.

19.11.2019

Den Auftritt des Stummfilmpianisten hat eine Berlinerin jetzt Rheinsberg geschenkt. Nun lädt die Stadt für Donnerstag in die Remise ein. Bei freiem Eintritt.

19.11.2019