Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rheinsberg Rheinsberg: Motorradfahrer fliegt aus der Kurve
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rheinsberg

Zwischen Rheinsberg und Zechlinerhütte: Motorradfahrer fliegt aus der Kurve

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 05.09.2021
Symbolbild
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Rheinsberg

Am Samstag ist gegen 9 Uhr ein 21-jähriger Motorradfahrer auf der Bundesstraße 122 zwischen Rheinsberg und Zechlinerhütte in Richtung Zechlinerhütte in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt.

Wie die Polizei mitteilte, war überhöhte Geschwindigkeit daran Schuld, dass der junge Mann in der Kurve von der Fahrbahn abkam. Bei dem Sturz erlitt er mehrere Knochenbrüche. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

Von MAZ-online.de