Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Soziale Projekte gesucht
Lokales Ostprignitz-Ruppin Soziale Projekte gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 22.08.2013
Anzeige
Fehrbellin

2010 startete der Bund die Initiative, die ländlichen, dünn besiedelten Regionen unter die Arme greifen soll. Ziel ist es, den besonders stark vom Demografiewandel betroffenen Kommunen bei der Aufrechterhaltung der sogenannten Daseinsvorsorge zu helfen. "Das können zum Beispiel Tagespflege für Senioren sein oder besondere Dienstleistungen, die in einem Gemeindezentrum erbracht werden", erklärt die Bürgermeisterin. Unterstützt werden dabei allerdings nur Bauveränderungen wie die Anbringung einer Rampe, damit Senioren oder behinderte Menschen ein Haus besser erreichen können.

44,3Millionen Euro standen für das Programm im vergangenen Jahr zur Verfügung. Wenn ein Projekt gefördert wird, wird die Fördersumme des Bundes um jeweils denselben Betrag von Ländern und Kommunen aufgestockt.

Konkrete Vorschläge aus den Ortsteilen sind bisher noch nicht eingetroffen. Für Ute Behnicke kein Grund zu Panik: "Wir haben auch selbst schon in der Verwaltung recherchiert und einige Ideen auf Lager", berichtet sie. Um aber eine möglichst große Vielfalt zu erreichen, sollen neben den Angestellten auch die Ortsvorsteher "mit Adleraugen" durch Fehrbellin laufen und Ideen sammeln. Wichtig dabei ist, dass sie über die einzelnen Orte hinaus eine gewisse Ausstrahlung haben. Bis Ende des Monats haben die Ortsvorsteher noch Zeit. Dann will die Verwaltung loslegen und gemeinsam mit den anderen Kommunen ein Handlungskonzept erstellen.

Von Celina Aniol

Ostprignitz-Ruppin 500 Euro aus der Lotterieaktion beim Mittsommernachtsshopping für die neue Kinderland-Kita - Willkommene Spende für 1000 kleine Dinge
22.08.2013
Ostprignitz-Ruppin Als Trauerrednerin verbringt Ilka Karp aus Wittstock viel Zeit auf dem Friedhof - Ein ihr lieb gewordener Platz
22.08.2013
Ostprignitz-Ruppin Mobiles Biotechnikum macht Station am Wittstocker Gymnasium - Ist das noch Milch oder ist das schon Käse?
22.08.2013