Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Fahrschülerin lässt Krankenwagen vorbei – Unfall im Kreisel
Lokales Ostprignitz-Ruppin Fahrschülerin lässt Krankenwagen vorbei – Unfall im Kreisel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 11.03.2018
Symbolbild
Symbolbild Quelle: ZB
Anzeige
Neuruppin

Eine 18-jährige Fahrschülerin hielt Donnerstagmittag mit dem Fahrschulauto im Kreisverkehr an der Heinrich-Rau-Straße in Neuruppin an. Sie musste einen Rettungswagen passieren zu lassen, der den Kreisverkehr mit eingeschalteten Sondersignalen durchfuhr.

Den Anhaltevorgang bemerkte ein 57-Jähriger allerdings zu spät. Er fuhr mit seinem Ford Transit auf das Fahrschulauto auf.

Verletzt wurde niemand. Die Kraftfahrzeuge blieben fahrbereit. Schaden: zirka 1500 Euro.

Von MAZ-online