Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Frauenpower auf der Bühne zur Rocknacht der Fehrbelliner Biker
Lokales Ostprignitz-Ruppin Frauenpower auf der Bühne zur Rocknacht der Fehrbelliner Biker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 16.08.2019
Die amerikanische Countrysängerin Jessica Lynn kommt mit ihrer Band am Sonnabend nach Schönberg. Quelle: Scott Vincent
Ostprignitz-Ruppin

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Freitag, der 16. August

Kyritz – Ein Seefest wird am Freitag und Sonnabend in Kyritz gefeiert. Los geht es um 20 Uhr im Strandbad mit einer Tanznacht. Ein Bootskorso startet eine halbe Stunde später mit drei Böllerschüssen aus einer Kanone an der Brücke der Bungalowsiedlung Kugelfangberg. Weiter geht es am Sonnabend mit der Segelregatta und einem Kinderfest.

Netzeband – Der Theatersommer Netzeband zeigt seine Neuinszenierung „Ellernklipp“ von Theodor Fontane. Das Maskenspiel beginnt um 20.30 Uhr im Netzebander Gutspark.

Neuruppin – Unter dem Motto „Wann, wenn nicht jetzt – gemeinsam für ein gutes Miteinander“ findet ein Aktionstag ab 14.30 Uhr am Jugendwohnprojekt Mittendrin in der Bahnhofstraße in Neuruppin statt. Diskussionsrunde, Tanzdemo durch die Innenstadt, Theater-Performance und Konzerte mit den Bands „Esta bien“, „Kann Karate“ und „Special K“ sollen Zeichen gegen Hass und Hetze setzen.

Neuruppin – Die Evangelische Schule präsentiert in und an einem Überseecontainer auf dem Bernhard-Brasch-Platz in Neuruppin ihr Schulprojekt unter dem Titel „Alles Fontane“ – mit Videoproduktionen und Live-Performances zu Fontane. Die Eröffnung beginnt um 17.30 Uhr.

Neuruppin – Auf dem Neuruppiner Schulplatz findet das Weinfest seine Fortsetzung. Für Stimmung und Tanzmusik sorgen DJ Heinz Hugo und die Band „Music & Voice“ von 18 bis 1 Uhr.

Neuruppin – In der Galerie am Bollwerk in Neuruppin wird eine Ausstellung unter dem Titel „Der Augenblick der Melusine“ mit Fotografien von Barbara Töpper-Fennel eröffnet. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr.

Fotografie von Barbara Töpper-Fennel – zu sehen in einer Schau am Freitag in Neuruppin. Quelle: Veranstalter

Pfalzheim – Die Heideblüte bewundern, den Sonnenuntergang und die Sterne beobachten – das bietet eine geführte Wanderung zum Sielmannhügel in der Kyritz-Ruppiner Heide am Freitag und Sonnabend ab 20 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz in Pfalzheim. Anmeldung per E-Mail an andreekienast@gmail.com oder telefonisch unter 01520/6 09 69 41.

Rheinsberg – Im Rheinsberger Schlosstheater wird die Kinderoper „Martha oder Der zerbrochene Spiegel“, geeignet für Kinder ab 5 Jahre, um 15 Uhr aufgeführt.

Rheinsberg – Die Naturwacht lädt ein zu einer dreistündigen Waldwanderung um den Wittwesee bei Rheinsberg. Treffpunkt ist um 18 Uhr der Parkplatz am Wittwesee (ab Rheinsberg über die Paulshorster Straße in Richtung Paulshorst). Anmeldungen sind erbeten: 0170/7 92 69 47.

Rheinsberg – Am Museumsbahnhof im Damaschkeweg 14 in Rheinsberg hält ein ozeanblauer Theaterzug mit Spielleuten aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Am Freitag und am Sonnabend führen sie jeweils um 20 Uhr das Fontanestück „Souvenir 1870“ auf. Vor den Aufführungen kann man ab 18.30 Uhr den Theaterzug und den Museumsbahnhof besichtigen.

Die Schauspieler des Theaters „Das letzte Kleinod“ führen am Freitag und Sonnabend ein Fontanestück in Rheinsberg auf. Quelle: Das Letzte Kleinod

Rohrlack – Das Dorf Rohrlack lädt zum Dorffest ab 15 Uhr ein. Auf dem Spielplatz ist für Essen und Trinken, Spiel und Spaß gesorgt. Am Abend kann getanzt werden.

Schönberg – Die Schönberger Mustang-Ranch (www.sb-konzerte.de) lädt ein Wochenende lang zum Countryfest ein. Los geht es am Freitag um 20 Uhr mit der Line-Dance-Party.

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Zaatzke – Mit einem Dorffest werden von Freitag bis Sonntag 700 Jahre Zaatzke gefeiert. Es beginnt am Freitag auf dem Schlossplatz, wo um 18 Uhr der Historiker Wolfgang Dost interessante und skurrile Fakten aus der 700-jährigen Geschichte von Zaatzke zum Besten geben wird. Im Anschluss wird der Zaatzker Chor musikalisch unterhalten.

Am Wochenende feiern die Einwohner von Zaatzke ein Dorffest zum Jubiläum. Quelle: privat

Sonnabend, der 17. August

Alt Lutterow – Mit dem Bikergottesdienst um 9.30 Uhr beginnt das Biker-Triker-Trabi-Treffen in Alt Lutterow. Um 10 Uhr startet eine Ausfahrt nach Johannesruh. Nach der Rückkehr um 13 Uhr werden die Gefährte bewertet. Weiter geht’s mit Motorweitwurf, Auftritte des Neuruppiner Faschingsclubs und der Linedancer aus Storbeck.

Dessow – Ilse und Margarete vom „Theater Vogelfrei“ widmen sich der Frage „Trank Fontane Bier?“ im Dessower Brauereimuseum. Der Spaß beginnt um 19 Uhr. In der Pause wird zur Bierverkostung eingeladen.

Ilse und Margarete vom Theater Vogelfrei ulkt am Sonnabend in Dessow. Quelle: Theater Vogelfrei

Döllen – 675 Jahre Döllen feiern die Einwohner mit einem Fest ab 14 Uhr. Zum Programm gehören eine Hitparade ab 15 Uhr, Hüpfburg, Kutschfahrten, Kaffee und Kuchen.

Drewen – In Drewen wird ein Sommerfest gefeiert. Auf dem Dorfplatz unter den Eichen ist ab 14.30 Uhr für Speis und Trank gesorgt. Kinderspaß, Kegeln, Trödelmarkt, der Kyritzer Shantychor und die Diskothek „Opus“ unterhalten bis spät in der Nacht.

Fehrbellin – Die Fehrbelliner Biker laden zur Rocknacht ab 19.30 Uhr in den Kurfürstenpark ein. Auf der Bühne sorgen die Frauen-AC/DC-Coverband „Hells Belles“ und die Coverband „Dirk und Durstig“ mit Böhse-Onkelz-Songs für Stimmung. Einlass zu den Getränke- und Grillständen ist ab 18 Uhr.

Die Frauen-AC/DC-Coverband „Hells Belles“ aus Aschaffenburg rockt die Bühne am Sonnabend in Fehrbellin. Quelle: Agentur

Fretzdorf – Auf dem Fretzdorfer Sportplatz startet um 13 Uhr ein Fußball-Fun-Turnier mit acht Mannschaften aus umliegenden Gemeinden. Am Rande der Veranstaltung gibt es viele kleine Wettbewerbe, wie Torwandschießen, Darts und Holzklotznageln.

Gantikow – Die Einwohner von Gantikow feiern ab 17 Uhr ein Dorffest auf dem Dorfplatz vor dem Café Gantikow. Unterhaltung bieten Spiele, Kinderschminken, Kistenstapeln und Tanz.

Heiligengrabe – Ein Orgelkonzert mit Ursula Trede-Boettcher beginnt um 19 Uhr in der Stiftskirche im Kloster Stift zum Heiligengrabe. Zu hören sind Werke von J. S. Bach, de Grigny, J. Haydn, J. Ahrens und anderen.

Kyritz – Die 67. Regattatage des Seglervereins Untersee starten um 10 Uhr mit einer Segelregatta. Um 13 Uhr beginnt im Strandbad ein großes Kinderfest. Hüpfburg, Wettrutschen, Schatzsuche, Limbodance, Spaßshow und Puppenspiel gehören zum Programm.

Lindow Lindows Brandschützer feiern 140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Lindow mit einem großen Fest. Los geht es mit einem Festempfang um 10 Uhr. Ein Festumzug startet um 13 Uhr und weiter geht es mit Feuerwehrvorführungen und Spaß mit der Travestiekünstlerin Kiki Cessler.

Lindow – Gitarren- und Cellomusik und Texte aus griechischen Sagen sind in der Lindower Stadtkirche zu hören. Christine Uhde, Beate Masopust und Benno Kaltenhäuser gestalten das Sommermusik-Konzert ab 20 Uhr.

Erzählerin Christine Uhde, Beate Masopust (Gitarre) und Benno Kaltenhäuser (Violoncello) sind am Sonnabend in Lindow zu Gast. Quelle: Uhde

Netzeband – Der Theatersommer Netzeband zeigt seine Neuinszenierung „Ellernklipp“ von Theodor Fontane. Das Maskenspiel beginnt um 20.30 Uhr im Netzebander Gutspark.

Neuruppin – An der Bechliner Kirche in Neuruppin startet um 10 Uhr das skandinavische Wurfspiel Wikingerschach zum Turnier. Um den Titel des Ruppiner Kubb-Meisters wetteifern nicht nur Einheimische, auch Teams aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg werden erwartet.

Wikingerschach wird am Sonnabend an der Bechliner Kirche in Neuruppin gespielt. Quelle: Vincent Dallmann

Neuruppin – Zum kulinarischen Sommerfest lädt das Hotel Resort Mark Brandenburg in Neuruppin ab 13 Uhr ein. Auf der Terrasse präsentieren Lebensmittelerzeuger aus der Region ihre Produkte und Köche kochen live. Der Berliner Sänger Fabrice unterhält zwischen den Shows. Der Eintritt ist frei.

Neuruppin – Zu einem Tag der offenen Tür lädt die evangelische Kita zum Thema „Du hast uns deine Welt geschenkt“ in der August-Bebel-Straße 13 in Neuruppin ein. Er beginnt mit einem Gottesdienst um 14.30 Uhr, danach wird gespielt, gebastelt und gesungen.

Neuruppin – Das Weinfest geht weiter. Für Stimmung und Tanzmusik sorgen DJ Heinz Hugo und die Gala- und Showband „Like Us“ von 17 bis 1 Uhr.

Neuruppin – Handpan-, Harfen- und Gitarrenklänge sind im Neuruppiner Tempelgarten zu hören. Das Ensemble Klangart Berlin unterhält das Publikum ab 19.30 Uhr unter freiem Himmel.

Die Musiker Wolfgang Ohmer, Bhavani Benninghoven und Peter Stein (v. l.) musizieren am Sonnabend in Neuruppin Quelle: Veranstalter

Papenbruch – Der 250. Geburtstag S. C. A. Lütkemüllers und der 200. Jahrestag der Fertigstellung des Pfarrhauses werden in Papenbruch gefeiert. Beginn ist um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen sowie mit Führungen zur Geschichte des Pfarrhauses im Pfarrgarten – dem heutigen Schaugarten Arche. „Von Weimar nach Papenbruch“ lautet das Motto der Festveranstaltung, die um 17 Uhr in der Kirche beginnt.

Pfalzheim – Das fünfte Heidefest wird ab 11 Uhr in Pfalzheim bei Rägelin gefeiert. Kutschfahrten und Wanderungen zum Sielmannhügel mitten in der Kyritz-Ruppiner Heide, Kinderspaß, Verkaufsstände und Musik gehören zum Programm.

Protzen – Der Verein Hot Dogs richtet in Protzen den Belcando-Cup für Agility aus. Viele Hundearten geben von 9 bis 15 Uhr ihr Bestes in der Parcourssportart auf dem Sportplatz. (auch am Sonntag)

Rehfeld – Eine „Lange Nacht der Dorfkirchen“ beginnt um 18 Uhr mit Folkmusik der „Saitenspinner“ aus Schwerin in der Rehfelder Kirche. In Damelack lässt Maria Todtenhaupt ab 21 Uhr verschiedene Harfen erklingen. Ab 23 Uhr singen die Schwestern Heike, Grit und Anke Rosenau aus Wuthenow in der Kirche Stüdenitz Heiteres und Nachdenkliches. Zum Ausklang gibt es ein „Dessert zur guten Nacht“.

Rheinsberg – Die Landschaftsführerin Ursula Wackrow führt auf Prinz Heinrichs Spuren durch den Rheinsberger Schlosspark. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Kirchplatz, nach Anmeldung unter 0176/23 35 85 15.

Rheinsberg – Zum Abschluss des Internationalen Festivals junger Opernsänger stehen die Preisträger und die Junge Kammerphilharmonie Berlin auf der Bühne im Rheinsberger Schlosshof. Das Sinfoniekonzert beginnt um 19.30 Uhr.

Rheinsberg – Am Museumsbahnhof im Damaschkeweg 14 in Rheinsberg hält ein Theaterzug mit Spielleuten aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Um 20 Uhr führen sie das Theaterspiel „Souvenir 1870“ auf. Zuvor ab 18.30 Uhr kann man den Theaterzug und den Museumsbahnhof besichtigen.

Rüthnick – Die Einwohner von Rüthnick feiern ab 14 Uhr ihr Dorffest am Gemeindezentrum – mit Ponyreiten, Kremserfahrten, Kegeln, Luftgewehrschießen, Speis und Trank. Ab 19 Uhr legt ein DJ in der Schrotmühle zum Tanz auf. Eintrittskarten dafür gibt es unter Telefon 152/33 87 86 14.

Schönberg – Auf der Schönberger Mustang-Ranch nimmt das Countryfest seinen Lauf. Um 11 Uhr beginnen die Linedance-Workshops. Ab 20 Uhr ist die amerikanische Countrysängerin Jessica Lynn auf der Bühne zu erleben. In den Pausen sorgt DJ Mike Westco für Spaß.

Tornow – In Tornow kommt man zum Dorffest ab 14.30 Uhr auf der Festwiese zusammen. Zum Programm gehören Kegeln, Würfeln, Tombola, Tanz und Speis und Trank. Um 19.30 Uhr wird der Kabarettist Lothar Bölck mit seinem Programm „Pfortissimo-Rest of Pförtner“ erwartet. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Kabarettis Lothar Bölck kommt am Sonnabend nach Tornow. Quelle: Detlef Schroeder

Wittstock – In der Wittstocker St.-Marien-Kirche gibt es um 12.30 Uhr die nächste Kirchenführung. Zu sehen gibt es Rosen, die in den Fenstern blühen, und Weinstöcke, die sich an Säulen emporranken.

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Um 14 Uhr führt die Juniorkantorei der Evangelischen Schule Neuruppin das Musical „Mein Herz und ich“ auf der Freilichtbühne im Amtshof auf. Die Heiligengraber
Liedertafel hat um 15.30 Uhr einen Auftritt.

Zaatzke - Die Feierlichkeiten zum 700-jährigen Bestehen von Zaatzke werden um 10 Uhr mit einem Gottesdienst fortgesetzt. Um 11 Uhr setzt sich der Festumzug durchs Dorf in Bewegung. Weitere Höhepunkte des Tages sind ein Seifenkistenrennen, eine Modenschau, ein Jubiläumsball mit der Band „Test“ und ein Feuerwerk.

Sonntag, der 18. August

Fretzdorf – Der Evangelische Kirchenkreis Wittstock-Ruppin lädt zum nächsten Friedensgebet mit Wanderung nach Fretzdorf ein. Beginn ist um 14 Uhr in der Kirche. Die anschließende Wanderung führt zur „Regenbogenschaukel“ an der Grenze des ehemaligen Bombodroms. Für ein Picknick sollten alle etwas zum Teilen mitbringen.

Netzeband – Der Theatersommer Netzeband führt „Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten“ im Gutspark hinter der Kirche auf. Das Schauspiel beginnt um 15 Uhr.

"Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten" – am Sonntag in Netzeband. Quelle: Regine Buddeke

Neuruppin – Im Tempelgarten wird eine Ausstellung mit „Fontanes Pflanzen“ präsentiert, die eine Rolle in Fontanes Romanen und Schriften einnehmen. Schauspieler Alexander Bandilla stellt sie bei einer Führung ab 14 Uhr vor.

Neuruppin – Die Kinderkantorei führt ein Musical für Kinder in der Neuruppiner Klosterkirche auf. Es heißt „Himmelsgeschenke“ und beginnt um 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Neuruppin Gabriele Radecke und Robert Rauh haben das Buch „Theodor Fontane: Wundersame Frauen“ herausgegeben. Zur Buchpremiere und Lesung mit Corinna Harfouch wird ab 17 Uhr in die Neuruppiner Pfarrkirche eingeladen.

Protzen – siehe Sa. Hundesport

Vielitz – Das Ensemble Divertimento Vocale Berlin ist ab 17 Uhr in der Musikscheune Vielitz zu Gast. Acht Sänger und Sängerinnen präsentieren Schlager der 20er bis 40er Jahre, wie man sie selten hört. Kartenreservierung: Telefon 033933/71058 oder E-Mail musikscheune.vielitz@web.de.

Das Ensemble Divertimento Vocale Berlin mit Friederike Wrobel und Antonia Biemer (Sopran), Anja Trekel und Cäcilia Vormstein (Alt), Pedro Matos und Armin Horn (Tenor), Christoph Biemer und Manuel Nickert (Bass) ist am Sonntag in Vielitz zu Gast. Quelle: promo

Wittstock – Die Landesgartenschau in Wittstock ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Um 13 Uhr hat die Tanzgruppe „Nefesh Harikut“ aus der jüdischen Gemeinde in Cottbus einen Auftritt auf dem Laga-Gelände. Um 15 Uhr singt Natalie Lament auf der Freilichtbühne im Amtshof Songs von Helene Fischer, Andrea Berg, Ute Freudenberg und anderen. Im Anschluss um 15.45 Uhr stellt Schlagerstar Olaf Berger seine aktuellen Lieder vor.

Zaatzke – Die Feierlichkeiten zum 700-jährigen Bestehen von Zaatzke klingen um 10 Uhr mit einem Frühschoppen und Mittagessen aus der Gulaschkanone auf dem Schlossplatz aus.

Von MAZonline

Josefin Rickert ist für das Veranstaltungsmanagement bei der Landesgartenschau in Wittstock zuständig – und hat 150 Auftritte organisiert. Die 29 Jahre alte Frau aus Schwerin baut auf Erfahrungen bei internationalen Blumenschauen. Sie stellt der Stadt Wittstock ein besonderes Zeugnis aus.

13.08.2019

Blaualgen an vielen Stellen der Region: So sah die Situation noch bis vor Kurzem in Ostprignitz-Ruppin aus. Jetzt gibt es Entwarnung für viele Stellen. Zwei Badestellen sind allerdings immer noch betroffen.

12.08.2019

Der Kampf um die Freie Heide war auch zugleich ein Kampf für den Frieden. Daran knüpften Teilnehmer des Friedensgebetes in Schweinrich an. Sie gedachten nicht nur zehn Jahren Freie Heide, sondern protestierten auch gegen Atomwaffen.

12.08.2019