Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse 18-jähriger Sprayer auf frischer Tat ertappt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse 18-jähriger Sprayer auf frischer Tat ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 24.02.2019
In Wittstock wurde ein Sprayer auf frischer Tat ertappt.
In Wittstock wurde ein Sprayer auf frischer Tat ertappt. Quelle: dpa
Anzeige
Wittstock

In Wittstock ist Samstagabend ein Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt worden. Eine Passantin informierte die Polizei darüber gegen 21 Uhr darüber, dass gerade ein Mann dabei sein, in der Röbeler Straße einen Stromverteilerkasten mit schwarzer Farbe zu besprühen.

Die Polizei erwischte den 18-jährigen Mann noch in der Röbeler Straße und kontrollierte ihn.. Dabei wurden in seiner Tasche diverse Spraydosen und mehrere Aufkleber des Sportvereins Hansa Wittstock festgestellt.

Da eine Überprüfung der Röbeler Straße ergab, dass dort mehrere Verkehrsschilder mit Hansa-Wittstock-Aufklebern beklebt worden waren, lag der Verdacht nahe, dass der 18-Jährige auch dafür verantwortlich ist. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eröffnet. Die Aufkleber und Spraydosen wurden als Beweismittel sichergestellt.

Von MAZ-online

25.02.2019
22.02.2019