Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Kradfahrer stirbt bei schwerem Unfall auf A19
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Kradfahrer stirbt bei schwerem Unfall auf A19
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 11.06.2019
Es hatte sich ein langer Stau gebildet. Quelle: Privat
A19/Malchow

Ein Blick nach Mecklenburg-Vorpommern: Die A19 zwischen Berlin und Rostock war am Dienstag für mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. Zwischen Malchow und Waren kam es um kurz nach zehn Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Über mehrere Stunden war die Autobahn in beide Richtungen gesperrt. Quelle: Privat

Nach ersten Erkenntnissen wollte der Fahrer eines Kleintransporters einen Lkw überholen. Beim Ausscheren zum Überholen übersah er offensichtlich ein sich von hinten mit hoher Geschwindigkeit näherndes Krad.

Autobahn über Stunden gesperrt

Beim Ausweichen verlor der Kradfahrer die Kontrolle und fuhr auf den Lkw in der rechten Spur auf. Durch den Aufprall wurde das Krad in die Gegenfahrbahn geschleudert. Der 48-Jährige Kradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Bis in den frühen Nachmittag hinein blieb der Autobahnabschnitt voll gesperrt. Ein Gutachter kam zur Einsatzstelle. Es staute sich in beide Richtungen. Zunächst konnte die A19 wieder in Richtung Rostock, kurze Zeit später auch wieder in Richtung Berlin freigegeben werden.

Von Marcus J. Pfeiffer

131 Nachwuchsmusiker vom Blue Lake International aus Michigan (USA) kommen Ende Juni wieder nach Wittstock. Für den viertägigen Aufenthalt werden noch Gasteltern gesucht. Auch Sieglinde und Wolfgang Kleber öffnen wieder ihr Haus.

11.06.2019

Europas größtes Modell eines begehbaren Darmes ist am Samstag, 15. Juni, auf dem Wittstocker Marktplatz zu erleben. Damit soll für Vorsorgeuntersuchungen geworben werden.

11.06.2019

Sie ist über 300 Jahre alt und noch voll funktionstüchtig – am Montag konnten wieder zahlreiche Besucher die Walkmühle bei Dranse in Aktion erleben. Jedes Jahr zum Mühlentag öffnet sie nämlich ihre Pforten.

11.06.2019