Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Wiederöffnung mit vielen Schnäppchen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Wiederöffnung mit vielen Schnäppchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 04.05.2018
Neben Bratwurst erwarteten auch kleine Gewinne die Kunden vor dem Markt nach dem Einkauf. Quelle: Christian Bark
Anzeige
Wittstock

Breit waren die Gänge im Aldi-Markt in der Papenbrucher Chaussee schon vorher. Modernisierungsarbeiten hatten zuletzt aber vor fünf Jahren stattgefunden, wie sich der Filialleiter David Gall erinnert. „Jetzt können wir mit einem helleren Ambiente aufwarten“, sagte er am Freitagvormittag. Da eröffnete die Filiale nach wochenlangen Modernisierungsmaßnahmen wieder.

Die Filiale war festlich geschmückt. Quelle: Christian Bark

Wie es von der Pressestelle des Unternehmens heißt, ist neben einem hellen Licht- und Farbkonzept die Warenpräsentation noch übersichtlicher gestaltet worden. Dabei liege der Fokus auf den Frischebereichen. Direkt am Eingang erwarte die Kunden eine Backstation mit mehr als 40 verschiedenen Brot- und Backwaren, darunter auch süße Teilchen und herzhafte Snacks für zwischendurch. Die neue Brotschneidemaschine portioniere das Brot nach Belieben.

Anzeige

Gewinne für jeden Besucher

„Das Herzstück des neuen Marktes bildet die neue Frischeinsel mit einem vollständig erneuerten Obst- und Gemüsebereich am Ende des ersten Gangs“, erklärte David Gall. Dort könnten Kunden in heller Atmosphäre zwischen saisonalem und regionalem Obst und Gemüse wählen.

Am Eröffnungstag erwartete die Kunden auch ein großes Gewinnspiel. Die ersten 100 Besucher erhielten als Willkommensgeschenk jeweils ein Rubbellos, in denen sich Sofortgewinne befanden. Als Hauptgewinn winkte ein 500 Euro Einkaufsgutschein. „Das hat die Leute schon früh am Vormittag hergelockt“, berichtet David Gall. Die Schlange habe teilweise bis weit auf den Parkplatz gereicht. Und auch, wer nicht zu den ersten 100 Kunden gehört hatte, konnte sich über so manches Schnäppchen sowie einen Gutschein an der Kasse nach dem Einkauf freuen.

Bratwurst gab es auch. Quelle: Christian Bark

Mit dem Gutschein konnten die Kunden vor dem Aldi-Markt in eine Lostrommel greifen und gewannen dabei entweder eine Baumwolltragetasche oder Produkte wie Blumensträuße, Müslipackungen und andere Leckereien.

David Gall zeigte sich mit der Eröffnungsveranstaltung am Freitag zufrieden. Und auch die neun Mitarbeiter würden sich rasch in die veränderte Regalführung eingewöhnen. Insgesamt weist der im Jahr 2012 eröffnete Markt eine Verkaufsfläche von 860 Quadratmetern auf. 160 Parkplätze stehen Kunden vor der Filiale zur Verfügung. 1000 Produkte im Standardsortiment würden ergänzt durch zahlreiche Lebensmittel und Non Food Produkte aus dem Aktionsartikelsortiment, wie die Aldi-Pressestelle informiert.

Der Aldi-Markt in der Papenbrucher Chaussee 2 ist montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Von Christian Bark