Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Ein originelles Abschiedsgeschenk
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Ein originelles Abschiedsgeschenk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 16.05.2019
Anke Sidowski vom Ortsbeirat Dossow wird von Ortsvorsteher Axel Manz (Mitte) und Beirat Sandro Wizisk verabschiedet. Quelle: Björn Wagener
Dossow

 Die Dossower Ortsbeirätin Anke Sidowski wird am Mittwochabend von Ortsvorsteher Axel Manz und Beirat Sandro Wizisk aus dem Gremium verabschiedet.

Beide Männer überreichen ihr auf der letzten Beiratssitzung in dieser Legislaturperiode ein ganz besonderes Geschenk: Ein hohles Straußen-Ei als Teelicht. Kleine ausgesägte Stern-Formen lassen das Kerzenlicht durch. Dazu gibt es eine Feder und ein Fläschchen Eierlikör – ebenfalls Produkte vom Strauß.

Dankeschön für die Arbeit

All das ist ein Dankeschön an Anke Sidowski für fünf Jahre Arbeit im Ortsbeirat. Die Überraschung gelingt. Die Freude bei der Beschenkten ist groß. „Es waren aufregende Jahre, und es ist viel passiert“, sagt sie. Das gelte auch für sie persönlich und beruflich. Diese Tatsache habe sie dazu bewogen, nicht mehr für den neuen Ortsbeirat in Dossow zu kandidieren. „Wenn ich eine Aufgabe übernehme, habe ich den Anspruch, sie auch richtig zu machen“, sagte sie. Das lasse sich mit ihren Lebensumständen jedoch nicht mehr machen. „Ich gebe die Arbeit im Ortsbeirat schweren Herzens ab. Es war eine schöne Zeit.“ Gleichzeitig verspricht Anke Sidowski am Mittwochabend, dem künftigen auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Für den neuen Ortsbeirat in Dossow kandidieren Axel Manz, Sandro Wizisk, Josefin Siekerkotte und Marian Schulz. Die Kommunalwahl findet am 26. Mai statt. Jeder Ortsbeirat hat drei Sitze.

Von Björn Wagener

Die Tour de Prignitz ist am Donnerstag in Wittstock gestartet. 402 Radler nehmen die erste von vier geschlossenen Etappen in Angriff. Mittagspause und Kulturstopp gibt es in Sewekow und Alt Daber.

19.05.2019

Die 22. Tour de Prignitz ist eröffnet: Die erste Etappe mit einer Länge von rund 53 Kilometern führt auf einem Rundkurs von Wittstock über Sewekow und Alt Daber.

16.05.2019

Vorbei am Laga-Gelände und durch die Ausläufer der mecklenburgischen Seenplatte – rund um Wittstock bekommen die Radler auf der ersten Etappe Einiges geboten.

19.05.2019