Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Betrunkener Mann beißt Frau in Wohnung
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Betrunkener Mann beißt Frau in Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 26.09.2019
Ein Betrunkener beißt in Wittstock eine Frau und schubst einen Polizisten Quelle: Patrick Seeger/dpa
Wittstock

Ein 36-Jähriger mit 1,71 Promille holte am Mittwoch in der Gröperstraße in Wittstock persönliche Sachen aus einer Wohnung. Dabei kam es zum Streit mit einer 35-Jährigen.

Dabei soll der Mann die Frau in die Wange gebissen haben. Zudem besprühte er einen Fernseher mit Farbe.

Er schubst einen Polizisten

Vor Ort wurde er gegenüber Beamten aggressiv und schubste einen Polizisten. Anschließend wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Bei der Durchsuchung seiner Sachen fanden die Beamten mehrere Tütchen mit Cannabis und stellten diese sicher. Nach Ausnüchterung im Polizeigewahrsam wurde der Mann wieder entlassen.

Gegen ihn wurden mehrere Strafanzeigen, darunter Sachbeschädigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, aufgenommen.

Von MAZ-online

Ein Portugiese zahlte 40.000 Euro im Internet für einen Tesla einer vermeintlichen Autofirma in Wittstock an. Die gibt es aber gar nicht. Ein Albaner verlor ebenfalls eine Menge Geld.

26.09.2019

24 Stunden, zwei Protagonisten und jede Menge Zufälle – das sind die Gestaltungszutaten des neuen Romans von Marion Brasch. Die Autorin und Moderatorin stellte ihn am Mittwochabend in der Wittstocker Bibliothek vor.

26.09.2019

Am 4. Oktober findet in Wittstock erstmals der „Tag des offenen brandenburgischen Buches“ statt. In der Stadtbibliothek erwartet die Besucher dann eine Lesung über eine Pilgerreise von der Schorfheide in die Prignitz.

26.09.2019