Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Diebstahl von Radladern in Wittstock misslingt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Diebstahl von Radladern in Wittstock misslingt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 28.05.2019
Vandalismus an einem Radlader war im Oktober 2018 in Wittstock zu beklagen. Jetzt wollten Diebe gar Arbeitsmaschinen stehlen. Quelle: Björn Wagener
Wittstock

Ein Radlader ist am vergangenen Wochenende von einem Betriebsgelände in der Perleberger Straße in Wittstock geklaut worden. Montagmorgen stellten Mitarbeiter den Diebstahl fest.

Die Täter hatten sich offenbar noch an einem weiteren auf dem Gelände abgestellten Radlader zu schaffen gemacht. Dessen Diebstahl misslang jedoch.

Gestohlener Radlader auf Lagerplatz entdeckt

Wenig später konnte der gestohlene Radlader auf einem Lagerplatz in der Jabeler Chaussee gefunden werden. Kriminaltechniker untersuchten die Fahrzeuge. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Von MAZ-online

Die Umgestaltung des Autorasthofs in Fretzdorf ist beendet. Auf dem Gelände befindet sich neben einem erweiterten Shop nun auch ein Schnellrestaurant der Kette „Burger King“.

31.05.2019

An der Buswendeschleife in Rossow soll bald die Wittstock-Rose „Rosa Wizoka“ blühen. Der Ortsteil nimmt damit an der Aktion „Stadt der 1000 Rosen“ teil.

27.05.2019

Bei der Landesgartenschau beteiligt sich die Evangelische Kirche mit vielen Angeboten. Dreh- und Angelpunkt ist die Wittstocker Marienkirche. Die Mittagsandachten werden gern besucht, um in der Stille Kraft zu tanken. Auch Schüler des Evangelischen Gymnasiums in Neuruppin gestalten diese Andachten.

30.05.2019