Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Zu Gast beim Neujahrsempfang in der Partnerstadt Uetersen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Zu Gast beim Neujahrsempfang in der Partnerstadt Uetersen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 13.01.2020
Wittstocker beim Neujahrsempfang in Uetersen. Quelle: Stadt Wittstock
Wittstock

Vertreter der Stadt Wittstock haben am Sonntag am Neujahrsempfang in Uetersen teilgenommen.

Neujahrsempfang in Uetersen. Quelle: Stadt Wittstock

Bei dem traditionellen Besuch in der Partnerstadt übermittelten Bürgermeister Jörg Gehrmann, Stadtverordnetenvorsitzender Burkhard Schultz sowie Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wittstock die besten Wünsche für das neue Jahr.

Ehrenamt gewürdigt

Uetersens Bürgermeisterin Andrea Hansen sowie Bürgervorsteher Adolf Bergmann blickten in ihren Reden während des Neujahrsempfanges auf das vergangene Jahr zurück, gaben einen Ausblick auf Vorhaben in 2020 und würdigten das Engagement des Ehrenamtes.

Wittstocker Feuerwehrleute waren mitgereist. Quelle: Stadt Wittstock

Thematisiert wurde auch das 30-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft, das in diesem Jahr in Wittstock gefeiert werden soll.

Gegenbesuch am Donnerstag

Bereits am Donnerstag, 16. Januar, kommt es zum Gegenbesuch. Dann werden die Uetersener Bürgermeisterin Andrea Hansen sowie Bürgervorsteher Adolf Bergmann beim Neujahrsempfang der Bürger der Stadt Wittstock sowie der Ortsteile in der Stadthalle zu Gast sein.

Von MAZ-online

In Wittstock finden Kleinkünstler immer wieder eine Bühne im Kino Astoria. Die beliebte Reihe „Kunst im Kino“ hat jetzt ihr „verflixtes siebtes Jahr“ überstanden und bietet auch 2020 wieder viel Humor.

13.01.2020
Krebsselbsthilfegruppe in Wittstock - Gemeinsam Lebenszeit schöpfen

Sie können zusammen lachen und zusammen heulen. Die Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs in Wittstock ist in Nordwestbrandenburg die einzige ihrer Art. Für 2020 stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Plan.

13.01.2020

Beim Sonntagstreff in der Röbeler Vorstadt wurde nicht nur auf das neue Jahr angestoßen, es gab auch ein Neujahrsquiz. Die Fragen hatten es zum Teil in sich.

13.01.2020