Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Junge Bands rocken die Laga-Bühne
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Junge Bands rocken die Laga-Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 08.05.2019
Fabrice (r.) präsentierte Deutschpop und gab nach dem Konzert noch reichlich Autogramme. Quelle: Christian Bark
Wittstock

Jedes Jahr haben junge Bands aus Brandenburg die Möglichkeit, am Musikwettbewerb „Local Heroes“ teilzunehmen und darüber einem breiten Publikum bekannt zu werden.

Drei Teilnehmer des Landes- und Bundeswettbewerbs präsentierten am Sonntag in Wittstock ihre Songs.

Bei der Deutsch-Pop-Poeten-Tour hatten die jungen Musiker die Chance, das Publikum der Landesgartenschau (Laga) auf der Bühne am Amtshof in Stimmung zu bringen. „Wir wollen für die Bands einfach Auftrittsmöglichkeiten schaffen“, erklärte Danny Janetzky vom Landesverband Popularmusik, der die Tour betreut.

Fabrice gab nach dem Konzert noch reichlich Autogramme. Quelle: Christian Bark

Seit zwei Jahren sind die Deutsch-Pop-Poeten schon unterwegs auf Volksfesten und anderen öffentlichen Veranstaltungen. „Das ist allerdings unsere erste Gartenschau“, sagte Danny Janetzky.

Der Name Deutschpop war Programm. Den Anfang machten der Musiker Fabrice und sein DJ. Der gab nach seinem Konzert auch reichlich Autogramme.

Ihm folgte John Apart aus Potsdam. Der erfreute das Publikum zudem mit lässiger Loungemusik, die er selbst als „Schnulze“ bezeichnete.

John Apart sang auch Schnulzen für sein Publikum. Quelle: Christian Bark

Dritte Band des Nachmittags war „Vor Rotterdam“. „Wir hatten uns auf einem Campingplatz vor Rotterdam kennengelernt“, erklärte das Bandmitglied Christopher Damm das Zustandekommen des eigentümlichen Namens. Dort hätten sich die allesamt in Berlin lebenden Musiker zur Band zusammengefunden.

Das Publikum genoss die Konzerte. Quelle: Christian Bark

Am Sonntag spielte Vor RotterdamDeutschpop mit Herz“. „Mittlereile dürfen bei Local Heroes in Brandenburg auch Berliner Bands teilnehmen“, erklärte Danny Janetzky.

Als vierter Künstler trat der aus Genthin in Sachsen-Anhalt stammende Robby Schulze als Stargast des Nachmittags auf. Danny Janetzky zeigte sich zufrieden mit der Veranstaltung, ebenso mit der Atmosphäre auf dem historischen Amtshof.

Von Christian Bark

Die Sehnsucht nach mediterranem Flair und Lebensgefühl auf Terrasse und Balkon steigen mit der Sonne. Wie keine andere Pflanze verkörpert die Olive die mediterrane Flora. Die zweite Schau in der Blumenhalle ist der Olive gewidmet.

08.05.2019

Ein verletzte Taube hat sich in einem Wittstocker Hinterhof verkrochen. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Schützen und seine Waffen.

05.05.2019
Wittstock/Dosse Konzert auf der Laga in Wittstock - Fee Bandenius amüsierte ihr Publikum

Sie haben Witz, Charme und regen zum Nachdenken an – die Texte der Liedermacherein Fee Bandenius. Am Samstag trat sie mit ihrer Band auf der Laga-Bühne in Wittstock auf und erheiterte ihr Publikum.

08.05.2019