Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Ladendieb hatte Drogen in der Tasche
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Ladendieb hatte Drogen in der Tasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 31.03.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Wittstock

Ein 32-jähriger Mann hat sich am Samstag gegen 11.45 Uhr in einem Discounter in Wittstock beim Ladendiebstahl erwischen lassen. Er wollte in einem Discounter in der Polthierstraße zwei LED-Taschenlampen und drei Tafeln Schokolade mitgehen lassen.

Bei seiner Durchsuchung entdeckten die herbeigerufenen Polizisten auch noch Betäubungsmittel, eine Feinwaage und ein verbotenes Abwehrspray. Die Beamten stellten die verbotenen Gegenstände sicher und gaben die gestohlenen Waren zurück.

Jetzt muss sich der 32-Jährige nicht nur wegen Ladendiebstahls verantworten, sondern auch wegen der Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz.

Von MAZ-online

Der Verein „Matthäus Merian“ hat sich die Kulturförderung auf die Fahnen geschrieben. Nach der Eintragung ins Vereinsregister kann die Projektarbeit jetzt losgehen. Dabei will der Verein eine Brücke schlagen zwischen dem Kunsthaus Dosse Park in Wittstock und der Stadt.

30.03.2019

Die Frühjahrssynode des Kirchenkreises Wittstock-Ruppin hat ökologische Grundsätze beschlossen, nach denen Kirchenland künftig verpachtet wird. Interessenten können so viel Geld bieten, wie sie wollen – wenn sie sich nicht an die neuen Umweltstandards halten, kriegen sie das Land nicht.

02.04.2019

Nach Reisen hat Volkmar Schenk aus Blumenthal im vorigen Jahr sein Publikum mit einem Vortrag über Skandinavien begeistert. Jetzt hat der Hobbyornitologe mit einem Vortrag über den Vogelzug in der Region die Gäste in Herzsprung fasziniert.

02.04.2019