Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Robur macht auch nach der Laga Werbung
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Robur macht auch nach der Laga Werbung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 02.01.2019
Der Mittelstandsverein bestaunte bei seinem Sommerfest 2017 erstmals den Robur, der als seit 2018 als Laga-Werbeträger unterwegs ist. Quelle: Christian Bark
Wittstock

2017 hat ihn der Wittstocker Mittelstandsverein in Jabel erworben und entsprechend aufgepeppt. Seit Juni vergangenen Jahres ist der Robur offiziell als Werbeträger für die Landesgartenschau (Laga), die ab April in Wittstock stattfinden wird, in der Region unterwegs.

„Der Robur ist schon viel rumgekommen“, sagte der Vorsitzende des Mittelstandsvereins, Detlef Beuß. In einem Umkreis von gut 100 Kilometern befördere er das Promotionteam für die Laga. Durch seine grüne Farbe und das Laga-Logo könne man ihn gar nicht übersehen.

Der Werbe-Robur für die Laga wurde im Juni 2018 in Wittsock übergeben. Quelle: Björn Wagener

Die nächste große Veranstaltung, wobei der Robur vorfahren wird, ist die Internationale Grüne Woche Mitte Januar in Berlin. In diesem Jahr wird das 1989 gebaute Fahrzeug übrigens 30 Jahre alt. „Mal sehen, ob er den Oldtimerstatus erhält“, sagte Detlef Beuß. Auf jeden Fall ist der Robur für dieses Jahr schon prominent abgelichtet worden und das zwölf Mal.

„Es gibt einen Jahreskalender mit dem Robur“, informiert Detlef Beuß. Der sei kostenlos bei der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin zu bekommen und zeige das Gefährt, das als eines der letzten seiner Art kurz vor der Wende gebaut wurde, zu verschiedenen Jahreszeiten und an verschiedenen Orten.

Die Sparkasse bietet einen Kalender mit dem Laga-Robur an. Quelle: Christian Bark

30 Firmen, Mitglieder des Mittelstandsvereins, hatten 2017 bei der Finanzierung des Busses geholfen. Den Kauf will der Verein durch die Mieteinnahmen, die sie von der Laga-Gesellschaft für das Werbefahrzeug erhält, refinanzieren.

Nach der Laga wird der Robur im Besitz des Mittelstandsvereins verbleiben und dessen Mitgliedern als Werbeträger oder Hingucker auf Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Das kündigte Detlef Beuß an. Aber auch Teilnehmer des Wittstocker Händlerstammtisches kämen als Nutzer in Frage.

Von Christian Bark

Nach der Party geht es jedes Jahr aufs Neue ans große Aufräumen. Seit Dienstag ist auch der Wittstocker Bauhof dabei, den Silvestermüll einzusammeln. Dabei stoßen die Mitarbeiter nicht nur auf Reste von Böllern und Raketen.

02.01.2019

Die Spurensicherung führt die Polizei mitunter auch nach Jahren noch zum Täter. Ronald Scholz von der Allgemeinen Kriminaltechnik in Neuruppin ist jeden Tag an verschiedensten Tatorten im Einsatz.

05.01.2019

Das Kunsthaus Dosse Park ist ein kreativer Ort. Nun entsteht dort ein Rasenhaus mit „Büro im Grünen.“ Der amerikanische Künstler Antar Dayal rollt dort für die Landesgartenschau den roten Teppich in Grün aus.

05.01.2019