Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Lkw mit manipuliertem Fahrtenschreiber gestoppt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Lkw mit manipuliertem Fahrtenschreiber gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 05.01.2020
Quelle: MAZ
Herzsprung

Der 57-jährige Fahrer eines in Polen zugelassenen Sattelzuges ist am Freitag auf der A 24 mit manipuliertem Fahrtenschreiber erwischt worden.

Der Mann war von Beamten der Sonderüberwachungsgruppe zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin gestoppt worden. Der Fahrer konnte während der Fahrt Ruhezeit aufzuzeichnen und die Einhaltung der Sozialvorschriften vortäuschen.

Die Beweismittel wurden sichergestellt und die Weiterfahrt mit der Sattelzugmaschine untersagt. Gegen den Polen und den Verkehrsunternehmer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet und das Leisten von Sicherheiten, um die Verfahren durchzuführen, angeordnet.

Von MAZ-online

Eine junge Frau ist am Sonnabend in Wittstock von ihrem Lebensgefährten mit einer Holzlatte und mit Fäusten geschlagen worden. Sie bat die Polizei, sie und ihr Baby ins Frauenhaus zu bringen.

05.01.2020

Radfahrer sollen künftig vom Gewerbegebiet Stadtberg in Richtung Innenstadt komfortabler unterwegs sein. Ertüchtigung der kurzen Verbindung von der Jabeler Chaussee zur Wiesenstraße im Blick.

05.01.2020

182 Mal rückte die Feuerwehr Wittstock 2019 aus. 250 aktive Feuerwehrleute wenden Gefahren ab. Um eine schlagkräftige Truppe zu bleiben, müssen Herausforderungen gemeistert werden.

05.01.2020