Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Angebliche Schlange in einem Wittstocker Büro
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Angebliche Schlange in einem Wittstocker Büro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 30.08.2019
Blindschleichen sind keine Schlangen – sie sehen nur so ähnlich aus. Quelle: Peter Geisler
Anzeige
Wittstock

Wenig Ahnung von Biologie hatte offensichtlich der Mitarbeiter einer Wittstocker Firma: Er rief am Mittwoch gegen 17.45 Uhr die Polizei, weil in seinem Büro an der Meyenburger Chaussee eine etwa 30 bis 40 Zentimeter lange, dunkle Schlange sei. Der Mann verließ sofort das Zimmer und wartete auf die Beamten.

Es war nur eine Blindschleiche

Ein Polizeibeamter nahm sich des Tieres an und griff entschlossen zu: Bei der angeblichen Schlange handelte es sich um eine harmlose Blindschleiche – eine Eidechsenart ohne Beine. Der Polizist brachte das Tier in ein nahes Waldgebiet und ließ es dort frei.

Von MAZ-online

12.09.2019
29.08.2019