Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Rotarier schenken Grundschülern Bücher
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Rotarier schenken Grundschülern Bücher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 13.05.2019
Die 2. Klassen der Wittstocker Diesterweg Grundschule konnten sich über neue Lesebücher freuen. Quelle: Privat
Wittstock

Nun können die Kinder der zweiten Klassen aus der Wittstocker Diesterweg Grundschule auf den Spuren von Leo, Andi, Florian und Ramon wandeln. Die Protagonisten des Buches „Faustdicke Freunde“ gehen gemeinsam durch dick und dünn und erobern sich ihren Platz in der Klassengemeinschaft und auf dem Pausenhof.

50 solcher Lesebücher haben die Schüler vom Wittstocker Rotary Club erhalten. „Bücher sind immernoch zeitgemäß“, sagte Rotary-Mitglied Hendrik Seipt. Er und sein Mitrotarier Thomas Hausbalk hatten den Lesestoff überreicht. „Den Roman können die Kinder übrigens mit nach Hause nehmen und in ihrer Freizeit lesen“, erklärte Hendrik Seipt.

Projekt läuft nicht nur in Wittstock

Die Bücherschenkung erfolgte im Rahmen des Projekts „Lesen lernen –Leben lernen“, welches die Lesekompetenz der Kinder fördern soll. Es wird unterstützt von der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin. „Der Rotary Club beteiligt sich daran schon seit Jahren“, sagte Hendrik Seipt. Bücher seien bereits an der Wittstocker Waldring Grundschule verteilt worden. Aber auch in Meyenburg, Putlitz und Neuruppin.

Das Taschenbuch hat etwas über 50 Seiten. „Das bekommen die Schüler bis zu den Ferien locker durch“, sagte Hendrik Seipt. Die hatten sich bei der Übergabe übrigens riesig über die Geschenke gefreut – ebenso ihre Lehrer.

Von Christian Bark

Die Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall mit einem getöteten Radfahrer Sonntagnachmittag in Wittstock dauern an. Ein Gutachter kommt zum Einsatz. Der Autofahrer und die Ehefrau des Radfahrers stehen unter Schock.

13.05.2019

Der Pfarrgarten am Kirchplatz hat ein völlig neues Gesicht. Nach nur drei Monaten Bauzeit präsentiert sich die Anlage mit neuem Charakter. Eine Pforte in der Mauer vermittelt eine klare Botschaft.

12.05.2019

Tragischer Unfall am Sonntagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Biesen und Wittstock: Ein 56-jähriger Radfahrer wurde dort von einem Auto erfasst und kam ums Leben.

12.05.2019