Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Musical über fairen Handel aufgeführt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Musical über fairen Handel aufgeführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 07.06.2018
Während der Aufführung des Musicals in der Wittstocker Heiliggeistkirche. Quelle: Björn Wagener
Wittstock

„Die magische Reise ins Schokoladenland“ hieß der Titel des Musicals, das Schüler der Wittstocker Waldring-Grundschule am späten Donnerstagnachmittag in der Heiliggeistkirche aufführten. Sozialarbeiterin Hille Heinecke begrüßte zu Zuschauer.

Lösung für mehr Gerechtigkeit

Das Stück zeigt die Lebenssituation von Kakaobauern und ihren Familien in Afrika, ungleiche Welthandelsbeziehungen und erklärt den fairen Handel als mögliche Lösung für mehr Gerechtigkeit in der Welt.

Am Freitagvormittag gibt es weitere Aufführungen für Schüler der Waldring-Grundschule. Das globale Lernen ist Teil des dortigen Projektes „Faire Schule“.

Am Ende der Aufführung konnten Besucher fair gehandelte Waren des Weltladens Wittstock erwerben. Er ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kirchenkreises Wittstock-Ruppin und des Vereins Esta-Ruppin.

Von Björn Wagener

Die Feuerwehr-Sirene in Wulfersdorf wurde an den Friedhof versetzt. Das sehen manche Einwohner als pietätlos an.

07.06.2018

Hunde am Strand und Wohnmobile direkt am Wasser: Der Dranser Ortsbeirat bittet die Stadt um Unterstützung, wenn es darum geht, für Ordnung zu sorgen.

07.06.2018

Seit dem Jahr 2000 treffen sich einmal jährlich Plattsprecher zum niederdeutschen Gottesdienst und Gesprächskreis in Sewekow. Erstmals treten dort Mädchen aus der örtlichen Kinnerschool auf.

07.06.2018