Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Beispiel Wittstock: Trockenheit setzt dem Wald zu
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse

Umgang mit der Trockenheit im WIttstocker Stadtforst in Alt Daber

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 27.06.2021
Guido Bischoff vom Stadtforst in Alt Daber ist mit dem Vitalitätszustand der 2017 gepflanzten Buchen zufrieden. Wie sich die Bäume aufgrund der Trockenheit langfristig entwickeln, ist offen.
Guido Bischoff vom Stadtforst in Alt Daber ist mit dem Vitalitätszustand der 2017 gepflanzten Buchen zufrieden. Wie sich die Bäume aufgrund der Trockenheit langfristig entwickeln, ist offen. Quelle: Christamaria Ruch
Alt Daber

Aufatmen? Fehlanzeige. Wer mit wachem Auge durch den Wittstocker Stadtforst in Alt Daber geht, sieht den staubtrockenen Boden. Nach dem kühlen und n...