Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Wo geht’s hier nach Wittstock?
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Wo geht’s hier nach Wittstock?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:49 30.04.2018
Ausgeschildert ist nur die Umleitung Richtung Pritzwalk. Quelle: Björn Wagener
Anzeige
Wittstock

Wo bitte geht’s hier nach Wittstock? Das wird sich mancher auswärtige Kraftfahrer fragen, der dieser Tage aus Richtung Jabel in die Dossestadt gelangen möchte.

Immer nur Pritzwalk

Denn die Beschilderung weist allein auf die Umleitung in Richtung Pritzwalk und auf die Autobahnanschlüsse hin. Am Abzweig in den Friesenhofer Weg steht lediglich ein Hinweisschild „Sackgasse“. Dass es über den Friesenhofer Weg auch nach Wittstock geht, wird nirgendwo angezeigt.

Anzeige

Auch an den Ausfahrten aus dem Gewerbegebiet Stadtberg finden sich wieder nur Hinweise auf die Umleitung Richtung Pritzwalk und die Autobahnen A 24 und 19.

Zwei Möglichkeiten

Die MAZ hilft: Wer aus Richtung Zaatzke/Jabel nach Wittstock möchte, hat zwei Möglichkeiten. Entweder er biegt in Jabel an der Baustellenampel rechts ab, folgt der Gemeindestraße bis zur B 189 und biegt dort links ab in Richtung Wittstock. Oder er fährt an der Baustellenampel in Jabel geradeaus und biegt kurz hinter der Autobahnbrücke nach links auf den Friesenhofer Weg – eine schmale, aber gut befahrbare Straße mit Ausweichbuchten. An der Hauptstraße geht es rechts ab nach Wittstock – oder links nach Biesen, Wulfersdorf, Freyenstein. Diese Umwege müssen voraussichtlich bis 30. September genutzt werden.

Von Björn Wagener

Wittstock/Dosse Spielplatz Friedrich-Schiller-Straße - Spielmobil kommt wieder jede Woche
30.04.2018