Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Unangemeldete Demo in Wittstock von Polizei aufgelöst
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse

Unangemeldete Demo in Wittstock von Polizei aufgelöst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 01.12.2020
Quelle: dpa
Anzeige
Wittstock

Am Montag im Zeitraum von 17.50 Uhr bis 19 Uhr kam es im Bereich des Wittstocker Marktplatzes zu einer nicht angemeldeten Versammlung. Zahlreiche Teilnehmer trugen Kerzen bei sich.

Aufgrund zunehmender Verstöße gegen die Eindämmungsverordnung, die die Teilnehmer trotz mehrmaliger Aufforderung durch die Polizei nicht unterließen, wurde die Versammlung gegen 19 Uhr durch die Polizei für beendet erklärt. Zur Ahndung dieser Verstöße wurde bei einigen Teilnehmern die Identität festgestellt – einer der Demonstranten widersetzte sich. Zudem mussten Polizeibeamte fünf Platzverweise aussprechen.

Zweiter Versammlungsort war der Bleichwall

Als zweiter Versammlungsort kristallisierte sich der Wittstocker Bleichwall heraus. Hier wurden sechs Personen festgestellt, die nach erfolgter Identitätsfeststellung den Ort verließen.

Zu beiden Sachverhalten wurden Strafanzeigen wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz aufgenommen. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wurde auch eine Person identifiziert, gegen die ein offener Haftbefehl vorlag.

Von MAZ-online