Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Weiteres Geschäft in Wittstock beschossen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Weiteres Geschäft in Wittstock beschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 27.03.2019
Der unbekannte Schütze ist noch nicht ermittelt (Symbolfoto).
Der unbekannte Schütze ist noch nicht ermittelt (Symbolfoto). Quelle: Matthias Bein/dpa
Anzeige
Wittstock

Unbekannte Täter beschädigten offenbar in der Nacht von Sonntag zu Montag in der St. Marienstraße in Wittstock eine Schaufensterscheibe und verursachen dadurch Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Offenbar ist auch auf diese Geschäft mit einem Luftgewehr geschossen worden. Die Kripo schaut sich die Splitterung der Scheibe genau an.

Der Inhaber des betroffenen Geschäftes hat seine Scheibe überprüft, nachdem er von anderen Bewohnern der Stadt von ähnlichen Beschädigungen gehört hatte.

Einschüsse an einem Auto und einem Wohnhaus geben weiterhin Rätsel auf. Noch konnte die Kripo den Schützen nicht ermitteln.

Von MAZ-online