Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Engagement im Bienen-Kostüm
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Engagement im Bienen-Kostüm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 22.05.2019
Unterschriftensammlung zur Volksinitiative "Artenvielfalt retten - Zukunft sichern" am Bahnhof in Wittstock. Quelle: Björn Wagener
Wittstock

 Unterschriften für die VolksinitiativeArtenvielfalt retten – Zukunft sichern“ sammeln am Mittwochfrüh Aktivisten von Bündnis 90/Die Grünen in Wittstock. Matthias Dittmer, Dirk Musche sowie Wilhelm und Swantje Schäkel sprechen Passanten an und bitten sie, die Volksinitiative der brandenburgischen Naturschutzverbände zu unterstützen. Erreicht werden sollen mit einem Gesetzesentwurf unter anderem ein Pestizidverbot in Schutzgebieten, die naturverträgliche Bodenbewirtschaftung, breite Gewässerrandstreifen und weniger Flächenversiegelung. Eine Volksinitiative braucht 20.000 Unterschriften, damit sich der Landtag mit dem Thema befasst.

Von Björn Wagener

Während in Wernikow wohl noch gebrütet wird, ist der Storchennachwuchs in Freyenstein schon geschlüpft. In Rossow hingegen, dürften dieses Jahr keine Jungstörche zu erwarten sein – dabei hatte es Ostern noch danach ausgesehen.

25.05.2019

Eine junge Australierin gehörte auf der Landesgartenschau in Wittstock zur Mannschaft eines Landschaftsbau-Betriebes. Gemeinsam mit ihren Kollegen mischte sie Beton, pflasterte und pflanzte.

22.05.2019

Bei einer Rosentaufe in Neuruppin erhält eine Rose der Rosenschule Tantau den Namen Theodor Fontanes. Die Wittstocker Rosenfreunde haben die Taufe aus Anlass der Laga und des 200. Geburtstags des Dichters initiiert.

22.05.2019