Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittstock/Dosse Von Wittstock aus soll „Kunst außer Rand und Band“ deutschlandweit Fuß fassen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse

Wittstock "Kunst außer Rand und Band" folgt auf die "Kunstblume"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 30.09.2020
Heike Kropius und Manfred Walloschke hoben schon die „Kunstblume" in Wittstock aus der Taufe. Nun planen sie mit „Kunst außer Rand und Band" ein deutschlandweites Vorhaben.
Heike Kropius und Manfred Walloschke hoben schon die „Kunstblume" in Wittstock aus der Taufe. Nun planen sie mit „Kunst außer Rand und Band" ein deutschlandweites Vorhaben. Quelle: Christamaria Ruch
Wittstock/Papenbruch

„In Wittstock ist etwas mit der Kunst passiert.“ Dieses positive Fazit hallt bei Manfred Walloschke immer noch nach. Er war Manager bei dem temporären...